Eure Meinung zu einer Aussage über Enderals Sprachstil

Moderatoren: Moderatoren, Nehrim Team

27 Beiträge Seite 1 von 3
MeritAmun
Assassine
Assassine
Beiträge: 175
Registriert: 24.09.2017 18:03
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal


Mich würde mal interessieren wie ihr dazu steht., weil ich finde das echt heftig.
Ich hab vorhin mal wieder bissel auf YouTube gestöbert zu Enderal-Videos und fand ein schon etwas älteres (2 Jahre XD) Let´s play von PC Games. So weit so gut, interessehalber mal in die Kommentare geschaut und stieß auf die Aussagen eines Typen, wo ich nur denken konnte WTF, ernsthaft jetzt? *FACEPALM hoch unendlich* :shock:

Der regt sich tatsächlich u. a. über das Wort "Vati" auf, weil es angeblich nicht Fantasy-Mittelalter gerecht wird. Generell scheint er was gegen die Sprache bzw. Texte dort zu haben und erdreistet sich auch noch zu sagen, die Entwickler seien Dummköpfe, da sie ja solche ach so offensichtlichen, die Atmosphäre zerstörenden Schnitzer in den zig Stunden nicht gesehen haben. Echt jetzt? O.o Der weiß schon, dass die das in ihrer Freizeit machen und gar keine Möglichkeiten haben, die "richtige" Spieleentwickler haben? Noch dazu alles kostenlos zur Verfügung stellen. Der Typ pauschalisiert ein ganze Spiel als misslungen und die Entwickler als dumm, weil für ihn durch die "schlechte sprachliche Ausgestaltung" alles andere auch schlecht wird (Ach ja und wenn man während des Spiels ein "Konto" mit "Beteiligungsschreiben" eröffnet ist das natürlich ganz falsch und für ein Fantasygenre ). Und jeder mit "gesundem bzw. deutlichem Stilempfinden" würde sehen, wie schlecht das geschrieben ist. Ich zitiere mal: "eine schlecht geschrieben Fanfiction". Wtf, wirklich. Seit wann hängt ein gutes Spiel davon ab wie die Dialoge sind? Da gibts sicher schlimmeres. Wenn das sein einziges Kriterium zu einem guten Spiel ist... Meine Güte. Klar ist ein gewisser Sprachstil wichtig, aber daran den Erfolg eines gesamten Spiels fest machen und Enderal nur aufgrund dessen keinerlei Chancen zu geben, dass die Mod seinen Vorstellungen von sprachlicher Ausgestaltung für eine stimmige Atmosphäre nicht entspricht und er sich deshalb davon nicht unterhalten lässt egal ob von Profis oder nicht, ist nicht nur maßlos übertrieben, sondern schlichtweg bescheuert. Meiner Meinung nach. Und dann noch beleidigend werden gegenüber den Entwicklern, ganz ehrlich, was erlaubt der sich eigentlich? Da kann ich nur ärgerlich mit dem Kopf schütteln und sagen: Der spinnt total. :x :thumbsdown: Wenn man keine anderen Sorgen hat und nur an paar Ausdrucksweisen den Erfolg eines Spiels/einer Mod misst...
Ich würde dem ja am liebsten auch nochmal trotz des Alters des Kommentars mal die Meinung geigen, aber ich melde mich deshalb nicht extra dort an. Zumal er gar nicht zu begreifen schien, was die Leute die ihm antworteten an seiner Meinung störte. Vielleicht ist ja der ein oder andere hier dort angemeldet und kann dem Vogel mal Selbigen zeigen und ihn mal über die Arbeit von SureAI aufklären. :twisted:


Wer vielleicht zum besseren Verständnis mal nachlesen will https://www.youtube.com/watch?v=FV2EDtsCRas Der Kommentar mit den 100 Antworten. Nicht zu übersehen.
Stefanie
Moderator
Moderator
Eliath
Eliath
Beiträge: 1073
Registriert: 17.04.2013 17:41
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal


Warum derjenige sich so über angebliche Fehler aufregt, kann ich nicht beurteilen, da ich weder seine private Situation kenne noch die angeblichen Fehler nachvollziehen kann.
Es gibt aber Leute, denen es scheinbar etwas bringt, anderer Leute Arbeit schlecht zu reden, sei es Neid, Unverständniss, Beachtungssucht oder um sich selbst zu erheben.
Jeder Kommentar (egal wie begründet) auf diese Art von Äußerungen kann das nur noch aufschaukeln und verstärkt die Meinung desjenigen.
Von da her hilft meiner Meinung nach nur eins, Ignorieren.
urst
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1876
Registriert: 05.01.2013 16:15
Hat sich bedankt: 478 Mal
Danksagung erhalten: 511 Mal


20.08.2018 20:40MeritAmun hat geschrieben:
[...]Seit wann hängt ein gutes Spiel davon ab wie die Dialoge sind? Da gibts sicher schlimmeres.
Wenn das sein einziges Kriterium zu einem guten Spiel ist... Meine Güte.[...]
ein Spiel kann an schlechten Dialogen (/allgemein schlechter Sprache) absolut untergehen ;)
ist halt nur hier nicht der Fall.

frag mich auch, warum er sich ausgerechnet an dem "Vati" so hochzieht.
mal abgesehen vom Fantasygenre,
woher will er wissen, dass im Mittelalter hierzulande nicht so geredet wurde? war er dabei?
(scheinbar, wenn er andere Leute "Jungchen" nennt :mrgreen: )
in dem Fall wahrscheinlich eher ein Troll.

sicher, hier und da gibt es den ein oder anderen Schnitzer, aber das kann man ja nun niemandem verübeln.
ist mir auch weitaus lieber als jeden da sinnlos hochtrabend reden zu lassen.
MeritAmun
Assassine
Assassine
Beiträge: 175
Registriert: 24.09.2017 18:03
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal


Hm, so wie der sich geäußert hat, meint er das durchaus ernst, eher weniger "trollig". Oder ist eine Mischung aus Beidem. Und ich bezweifle, dass er durch seine vorschnelle Verurteilung das Spiel wirklich gezockt hat, sondern wirklich nur die paar Ausschnitte kennt. Denn ich habe es doch so verstanden, dass so ziemlich allein aufgrund dieser paar wenigen Bezeichnungen von "Vati", "holde Vererher" oder "Bank" (jetzt bin ich mir etwas unsicher, im Mittelalter gabs ja keine Banken in dem Sinne, wie sollte man das sonst nennen?), das GANZE Spiel eben wirklich für schlecht hält und dadurch nicht mal ansatzweise die ganzen anderen Dialoge kennt (Er würde bestimmt da auch noch Haare finden) und das sollte er (sprich durchspielen), ehe er sich meiner Ansicht nach überhaupt ein Gesamturteil des Spiels bilden kann, aber er scheint sich nicht für die anderen teils ja sehr umfangreichen Dialoge zu interessieren, diese wenigen eigentlich gar nicht aussagekräftigen Beispiele, die er im Video gehört hat genügen ihm um zu sagen "schlechte Dialoge = schlechtes Spiel, will ich nicht". Außer für ihn wohl für keinen im Geringsten nachvollziehbar.
Und es ist eine bodenlose Frechheit, wegen den paar Worten die ihm nicht passen auf die Qualität des Gesamtwerks zu schließen und auch noch die Entwickler als (unfähige) Dummköpfe zu beleidigen, weil die das ja hätten wissen müssen wie mans richtig macht, was auch immer er unter richtigen Dialogen versteht.
urst
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1876
Registriert: 05.01.2013 16:15
Hat sich bedankt: 478 Mal
Danksagung erhalten: 511 Mal


ich hab das tatsächlich erst im Nachhinein im Ganzen gelesen;
YT-Kommentare manchmal :roll: ...

(find's schön, dass er als Quellen "genreprägende Filme und Bücher" angibt. mhm.)

stimme Stefanie da zu, kann man nur ignorieren sowas.
(eigentlich bloß gut, dass solche Nasen Enderal dann nicht spielen,
nicht, dass wir sie dann hier haben :mrgreen: )
MeritAmun
Assassine
Assassine
Beiträge: 175
Registriert: 24.09.2017 18:03
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal


21.08.2018 08:49urst hat geschrieben:
ich hab das tatsächlich erst im Nachhinein im Ganzen gelesen;
YT-Kommentare manchmal :roll: ...

(find's schön, dass er als Quellen "genreprägende Filme und Bücher" angibt. mhm.)

stimme Stefanie da zu, kann man nur ignorieren sowas.
(eigentlich bloß gut, dass solche Nasen Enderal dann nicht spielen,
nicht, dass wir sie dann hier haben :mrgreen: )
Oh ja, wenn der auch noch hier rumgeistern würde, um Malphas´ Willen bloß das nicht. :lol: Wobei der bestimmt nicht lange da wäre, bei dem Gegenwind von uns würde er ganz schnell weg gepustet werden.
Ich stelle es mir übrigens gerade total lustig vor, der Typ im Schlagabtausch mit unserem lieben Konstantin Funkenschlag, das wäre es doch. :mrgreen:
Kermit 61
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1585
Registriert: 16.07.2016 11:15
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal


Unabhängig von der unsinnigen Aussage dieses Users halte ich eine Reaktion auf diesen Kommentar nach rund 2 Jahren für wenig zielführend :wink:
MeritAmun
Assassine
Assassine
Beiträge: 175
Registriert: 24.09.2017 18:03
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal


21.08.2018 10:41Kermit 61 hat geschrieben:
Unabhängig von der unsinnigen Aussage dieses Users halte ich eine Reaktion auf diesen Kommentar nach rund 2 Jahren für wenig zielführend :wink:
Ich ja auch, zu schade dass ich erstens nicht dort angemeldet bin (obwohl ich seit langem überlege und sei es um Let´s plays zu kommentieren, selber Videos machen ist nicht drin) und deswegen es auch nicht extra tue. Aber es würde mir schon gewaltig in den Fingern jucken, einfach aus Prinzip. xD
Kermit 61
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1585
Registriert: 16.07.2016 11:15
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal


Du hast dich ja immerhin schon hier abreagiert 8) :)

Denke nicht dass da überhaupt noch eine Antwort käme. Und vielleicht hat er ja in den 2 Jahren Enderal mal gespielt und seine Meinung inzwischen geändert :dumb:

off topic: Warum bist du nicht bei YT angemeldet? Wegen BGIWY (Big Google is watching you)?
Ich kommentiere hier und da gerne mal oder nehme an Chats in live streams teil.
Xandariel
Krieger
Krieger
Beiträge: 34
Registriert: 12.09.2016 15:33
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal


Ich verstehe nicht wie man sich über sowas so sehr aufregen kann, um ehrlich zu sein. Mal ganz davon abgesehen dass der Kommentar 2 Jahre alt ist und der Typ inzwischen evtl ganz andere Meinungen hat, ein wenig reifer geworden ist oder aufgehört hat zu trollen - was auch immer es war das ihn dazu verleitete diesen Text zu verfassen - ist es immer noch das Internet. Soll jetzt nicht heissen dass im Internet "alles läuft", egal was. Versteht mich da bitte nicht falsch. Allerdings war der Umgangston immer schon etwas rauer, die Menschen neigen - wegen der Anonymität oder warum auch immer - dazu schnell etwas "direkter" zu werden. Das ist aber Teil des Internets und wenn man so etwas nicht verkraften kann, sollte man sich entweder aus etwaigen Regionen fernhalten, diese Kommentare schlichtweg ignorieren oder den PC ausschalten.

Völlig unabhängig davon ist es dann auch schlussendlich sein eigener Verlust. Ja, schlechte Dialoge können ein Spiel auf jeden Fall zerstören. Das ist aber definitiv nicht der Fall wenn wir uns über Enderal unterhalten. Ich denke da wird Jeder hier anwesende zustimmen. Zusammenfassend kann man also sagen dass es sein Verlust ist, nicht unserer. Wir haben das Spiel immerhin in seiner Gänze erleben dürfen und man sollte die Leute keinesfalls zu ihrem Glück zwingen müssen.

Abschließend, denke ich, ist es wichtig einfach nochmal an das Internet als ganzes zu appellieren. Bitte nehmt Kritik an Dingen die ihr gut findet nicht immer gleich persönlich. Wenn jeder solche schlecht geschriebenen Kommentare bei denen der Urheber offenbar keinesfalls an einer konstruktiven Diskussion interessiert war einfach ignorieren würde, gäbe es wesentlich weniger Stress und der eine oder andere könnte sich evtl das anti-Haarausfall Shampoo im echten Leben sparen. :D
27 Beiträge Seite 1 von 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste