Dreams of the Dying, das erste Buch der Enderal-Trilogie, ist nun verfügbar! (Englisch)

Moderator: Moderatoren

1 Beitrag Seite 1 von 1
Nicolas Samuel
Writer
Writer
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1668
Registriert: 13.10.2011 12:39
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 675 Mal


"A bizarre mission to travel into a dying man's nightmares forces a drifting veteran to confront his own trauma."
Schreitet wohl,

Es ist Zeit: nach zwei Jahren, zwölf Rewrites, und dem Chaos von 2020 ist mein Debütroman Dreams of the Dying nun endlich auf Englisch verfügbar. Die deutsche Übersetzung befindet sich in Arbeit, und wird vermutlich Mitte nächsten Jahres erscheinen. Um den Launch zu zelebrieren habe ich die Preise bis zum Neujahr runtergesetzt: $2.99 für das eBook, 16.99 für das Paperback, und 35.99 für das Hardcover mit 100 Seiten illustriertem Anhang. Alle drei Versionen werden auch auf Deutsch erscheinen. Schaut einfach auf meiner Website vorbei um mehr zu erfahren und für eine kostenlose Leseprobe.

Ganz wichtig: bitte kauft keine Hardcover von Amazon, die nicht zu dem "offiziellen", kombinierten Listing mit den drei Formaten gehören. Ihr erkennt sie daran, dass sie günstiger sind und ein 20. Oktober Veröffentlichungsdatum haben. Das sind die Platzhalter - solltet ihr dennoch versehentlich einen kaufen, schreibt mich an und ich ersetze ihn.

Falls dies das erste Mal ist, dass ihr von dem Buch hört: "Dreams of the Dying" ist eine Fusion aus Fantasy, Mystery, und psychologischem Horror und erforscht Themen wie psychische Krankheiten, Gier, und Ethik. Die Story spielt in Kilay, einem tropischen Inselreich im Vyn-Universum; Reviewer haben das Buch als "Inception in einem polynesisch-inspirierten Fantasy-Universum" beschrieben. Hier ist der Klappentext - erstmal nur auf Englisch:
Years after a harrowing war experience, ex-mercenary Jespar Dal’Varek has taken to drifting. It’s a lonely existence, but barring the occasional bout of melancholia, he has found the closest thing to peace a man like him deserves. Life is “all right.”

Or so he believes. Hoping to turn the page, Jespar accepts a mysterious invitation into the beautiful but dangerous archipelago of Kilay—and everything changes. Plagued by boiling social tensions and terrorism, the tropical empire is edging ever closer to civil war. Kilay’s merchant king is the only person able to prevent this catastrophe, but he has fallen into a preternatural coma—and it’s Jespar’s task to figure out what or who caused it. As the investigation takes him across the archipelago and into the king’s nightmares, unexpected events not only tie Jespar’s own life to the mystery but also unearth inner demons he believed to be exorcised long ago.

Battling old trauma while fighting for his life, his sanity, and the fate of Kilay, the line between dream and reality blurs until only one question remains: If your mind is the enemy, where do you run?

A slow-burning, riveting blend of fantasy, mystery, and psychological horror, Dreams of the Dying is a deep exploration of mental illness, morality, and the dark sides of humanity.
Die gebundene Version ist die massiv überarbeitete Version des Webromans den ich 2019 geschrieben habe, mit verbessertem Plot und Charakterbögen, einem neuen Ende, etlichen Kürzungen und neuen Kapiteln, so wie einfach bessere Prosa. Die Story fokusiert sich zwar auf Jespar aber öffnet einen komplett neuen Kanon, also kann alles passieren - mehr dazu im Vorwort (auch Teil der Leseprobe.)

Da ich das gesamte Projekt aus eigener Tasche und mit Hilfe meiner Patrons finanziert habe, ist Sichtbarkeit wirklich das wichtigste; die wenigsten Indie-Bücher schaffen es, aus ihrer Bubble auszubrechen. Aus diesem Grund verlängere ich meine Poster-Aktion auf unbestimmte Zeit: jeder, der mir ein ehrliches Review auf Amazon und auf Goodreads hinterlässt, bekommt ein kostenloses Dreams of the Dying Poster. Mehr dazu in diesem Thread.

Zum Abschluss ein Dankeschön an jeden von euch, der mich unterstützt hat - ob über Patreon oder einfach nur durch eure Ermutigung. Dreams of the Dying hat als kleines Nebending gestartet und ist mittlerweile ein Herzensprojekt geworden. Von Recherche zu mittelalterlichem Schwertkampf, zu Psychologie und Geologie, und einer kompletten Sprache die ein Linguist nur für Enderal entwickelt hat, ich habe wirklich alles für dieses Projekt gegeben. Es hat meine Ersparnisse verschlungen, aber ich bereue nicht - ich bin gespannt, ob die Story euren Erwartungen gerecht wird.

Frohe Weihnachten,
Nicolas Samuel

Video credits: Artwork: Dominik Derow; Cover Design: Johanna Krünes; Voice Over: Erik Braa; Animation: Stefan Stankovic

Website | Instagram| | Facebook | Tumblr | Patreon
1 Beitrag Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste