Eure Gaming-Fails

Moderator: Moderatoren

64 Beiträge Seite 7 von 7
Arthael
Krieger
Krieger
Beiträge: 31
Registriert: 13.11.2011 19:27
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal


Bin grad eben in Enderal rumgeschlichen. Sehe ein Loch mit Seil im Boden, guck nach unten, sehe dass dort Öl auf dem Boden klebt... denk mir noch so "Ohh, das ist gut zum Feinde in die Luft jagen!"...

Springe mit gezogener Fackel runter, jage mich und alle anderen in die Luft. Klarer Fall von Hirnsalat :')
Cirra
Ritter
Ritter
Beiträge: 117
Registriert: 01.09.2018 16:43
Hat sich bedankt: 456 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal


Weiß grad nicht ob ich lachen oder weinen soll. x,D Aber der Reihe nach.

Enderal:

Eben einen netten Kopfgeldauftrag gemacht und mich um den 'Leichenschänder' gekümmert. Auf dem Weg dahin selber sicherlich an die 10 Gräber geplündert. Irgendwie fühlte sich das falsch an.

Bei einem der Kopfgeldaufträge davor war das Ziel eine durchgeknallte Elementaristin. Da gings mir so wie dir: Vorsichtig durch die Höhle vorgearbeitet, Gräberraum ohne Probleme geleert, dann schon den Questpfeil durch die nächste Wand gesehen und voller Freude drauf losgerannt und den "Endboss" bearbeitet - Lähmung, check. Dumm nur, dass hinter mir eine Untote mit verzaubertem Aeterna-Doppelhänder stand, die so richtig heftig austeilte. Und während ich mich noch wundere, wohin meine LP sickern, kommt die Kill-Cam.
21.11.2018 20:26MeritAmun hat geschrieben:
"was war DAS jetzt?"
Jaaa. Das Heldenleben ist manchmal echt übel. x,D

Den Levelaufstieg hatte ich allerdings auch zu einem echt unpassenden Moment: Nach der Nacht mit meinem Schatzi auf dem Flugschiff. War anscheinend echt 'lehrreich'. :mrgreen:
Arthael
Krieger
Krieger
Beiträge: 31
Registriert: 13.11.2011 19:27
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal


@Cirra: Stichwort "Falsch anfühlen"...

Ich nehm ja so generell alles in Enderal mit, was bei drei nicht auf den Bäumen ist (ja, ich mache auch vor Kohlestücken nicht halt oder vor Trinkbechern..alles, was für wenigstens ein Gold beim Hehler weggeht, wird weggeschnabelt!)

Ich also in der Taverne rumgeschlichen, überall eingebrochen wo man sonst nicht reinkommt.

Sehe nur die Türbenennung "Zimmer von Jespar".

Gutes Ich: "Aber aber...das ist mein zukünftiges Schnuffi :O"
Böses Ich: "GELLLLLD...WICHTIGER NPC...WICHTIGE ITEMSSSS, Gollum, Gollum"
Gutes Ich: "Aber wäre es nicht schön, wenn ich so richtig rollenspielmäßig um meinen Schatz einen Bogen rummach?"
Böses Ich: "DU HAST GRADE IN DER UNTERSTADT DEN BETTLERN DAS LETZTE HEMD GEKLAUT UND DEN HEHLER SELBST BESTOHLEN!!!"
Gutes Ich: "Aber-"
Böses Ich: *schleich, klau, stehl, schnap schnapp, schlei-*

Plötzlich Jespar (direkt hinter mir): "SEID WILLKOMM', IHR FROHEN ZECHER, KOMMT HERAN UND LEEEERT DIE BECHER-"

Reallife-Ich: *springt vom Stuhl, Headset rutscht vom Kopf, Sprite kippt aus und über die Tastatur* Holllaaa die Waldfeee

...zählt das als Gaming-Fail? :D
Cirra
Ritter
Ritter
Beiträge: 117
Registriert: 01.09.2018 16:43
Hat sich bedankt: 456 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal


Ich nehm ja so generell alles in Enderal mit, was bei drei nicht auf den Bäumen ist
--- ich glaube, diese Art zu denken, zieht Jespar an. Wie ein... Magnet. Ein sehr, sehr starker Magnet. :mrgreen:

Hachja, schön. (hoffe aber deine Tastatur lebt noch! xD )
64 Beiträge Seite 7 von 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste