Enderal absturz beim laden 

Moderatoren: Moderatoren, Nehrim Team

12 Beiträge Seite 1 von 2
Sarius Sepulcralis
Krieger
Krieger
Beiträge: 44
Registriert: 27.05.2018 19:01
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal


wollte vor ein paar tagen mal wieder enderal spielen vorfreude auf forgotten stories etwas duch die gegend laufen nun ist es so das ich enderal instaliert habe die patches instaliert und von hauptmenü ein neues spiel lade und jedesmal während des ladens die nachricht skyrim funktioniert nicht mehr erhalte habe mehrmals skyrim wie enderal neu instaliert einfach mall alles gelöscht auch den launcher und die hauptdatei komplett neu runtergeladen auch skyrim habe ich komplett neu runtergeladen (steam) doch ich habe jedes mal diesen absturz ich benutze nur wenige mods wovon keine aktiv ist habe windows 7 64bit grafikarte amd radeon hd7500
urst
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1929
Registriert: 05.01.2013 16:15
Hat sich bedankt: 495 Mal
Danksagung erhalten: 528 Mal


könntest du bitte das launcher.log aus ...\Skyrim\Enderallauncher\system\log mit hochladen :) ?
was sind denn das für Mods, die da, aber nicht aktiviert sind?
evtl interferieren die trotzdem irgendwie.

(und Randnotiz, wirklich nicht böse gemeint,
aber in Zukunft so ein bisschen die Sätze sichtbar voneinander abtrennen wäre echt nett :dumb: )
Stefanie
Moderator
Moderator
Eliath
Eliath
Beiträge: 1100
Registriert: 17.04.2013 17:41
Hat sich bedankt: 565 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal


Hattest du vor der Endera-linstallation mit Skyrim ähnliche Probleme?
Wenn nicht, schaue mal, ob du die Mods komplett weglässt (deistallalierst) und die Ini-Dateien unter: "%USERPROFILE%\Documents\My games\skyrim" löscht. (die werden beim Neustart wirder erstellt)
Hast du irgendwelche Probleme bei den Updates gehabt?
Und als letzes: läuft Steam ordnungsgemäß?
Sarius Sepulcralis
Krieger
Krieger
Beiträge: 44
Registriert: 27.05.2018 19:01
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal


launcher log lade ich morgen hoch ist momentan alles bei der neuinstalation mods waren nachdem ich alles neuinstaliert habe auch aus dem verzeichnis gelöscht hier trotzdem mal alle mods

Arkanistenfieberheilung
enderal enable wait no heal
inkwell home
teleportzauber


ich habe bei skyrim oder steam keine probleme die ini dateien habe ich bereits gelöscht da ich daran für skyrim einige änderungen gemacht habe
Stefanie
Moderator
Moderator
Eliath
Eliath
Beiträge: 1100
Registriert: 17.04.2013 17:41
Hat sich bedankt: 565 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal


Die Mods "Teleportzauber" und "Wait-No-Heal" machen beide an der falschen Stelle/falschen Zeitpunkt angewand Probleme.
Wenn du das beachtest, ok.
Inkwell-Home kenne ich jetzt nicht, wenn das auch für das aktuelle Enderal ist?

Aber wenn du die Mods weg gelassen hast, + keinerlei alte Installationsreste (wie ENB u. Co) mehr stören, auch alte Ini´s gelöscht wurden,
dann Skyrim sauber installiert wurde + Updates und Teststart, dann Enderal + Updates, hmm, und kein Erfolg?
Das wäre dann merkwürdig. Da müste ich wohl doch auf die Launcher.log warten.
Sarius Sepulcralis
Krieger
Krieger
Beiträge: 44
Registriert: 27.05.2018 19:01
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal


habe gestern nochmal alles neu installiert konnte ein neues spiel starten und ein wenig spielen als ich es später probiert habe konnte ich weder ein neues noch die speicherstände des spiels laden
Dateianhänge
Launcher.log
(115.38 KiB) 12-mal heruntergeladen
Stefanie
Moderator
Moderator
Eliath
Eliath
Beiträge: 1100
Registriert: 17.04.2013 17:41
Hat sich bedankt: 565 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal


Kannst du bitte nochmal deine PC-Hardware beschreiben? (Lt. Launcherlog wird da kaum etwas richtig erkannt)
Hast du für alles die richtigen (aktuelle) Treiber? ggf. ist auch DirektX nicht sauber installiert, aber das ist nur ne Vermutung.
Ich denke mal, das muß sich sonst unser Spezie^^ nochmal ansehen.

Was du noch tun kannst, schalte mal OneTewak in den Launchereinstellungen mal an oder aus, zum Testen.
urst
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1929
Registriert: 05.01.2013 16:15
Hat sich bedankt: 495 Mal
Danksagung erhalten: 528 Mal


der Launcher erkennt (wie Stefanie schon gesagt hat) einen großen Teil deiner Hardware nicht.
<22:28:32> Conf - Hardware Scan:
<22:28:32> Conf - CPU: Hardware nicht erkannt, Speed: 0, Cores: 8
<22:28:32> Conf - GPU: Hardware nicht erkannt, Memory: 0 GB
<22:28:32> Conf - RAM: 0 GB
<22:28:32> Conf - DISC: 68607 MB
- hast du da irgendeine seltsame Konfiguration?
- siehe oben, Treiber mal neu installieren könnte helfen.
- führst du den Launcher als Administrator aus? (bzw zumindest die Installation? das wäre wichtig)
- versuch evtl mal, direkt über skse zu starten, vielleicht tut es da was. (du hast nicht versucht, skse manuell zu installieren, oder?)
Sarius Sepulcralis
Krieger
Krieger
Beiträge: 44
Registriert: 27.05.2018 19:01
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal


treiber habe ich bereits neu installiert direct x scheint auch aktuell zu sein
nein den installer führe ich nicht als admin aus installiere das grade als admin nochmal neu
werde das one tweak und über skse starten dann auch gleich mal testen

wegen der hadware hier die dxdiag
Dateianhänge
DxDiag.txt
(22.6 KiB) 11-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Sarius Sepulcralis am 04.07.2018 13:58, insgesamt 1-mal geändert.
Kermit 61
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1647
Registriert: 16.07.2016 11:15
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal


Ergänzende Infos:
Launcher als Admin starten ist gedacht für die Schreibrechte. Steam setzt automatisch einen Schreibschutz für den Skyrim Ordner (kann man manuell entfernen). Launcher als Admin starten umgeht das bei Bedarf (Installation, Updates) temporär.

One Tweak ist in erster Linie gedacht für den Windows Fenster Mode. Spielst du im Vollbild Modus also nicht notwendig.
12 Beiträge Seite 1 von 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste