Enderal stürzt alle 15 Minuten ab [Lösungsansätze vorhanden]

Moderatoren: Moderatoren, Nehrim Team

46 Beiträge Seite 1 von 5
toniostarcevic
Schurke
Schurke
Beiträge: 22
Registriert: 14.07.2015 22:51
Hat sich bedankt: 3 Mal


Bei mir stürzt Enderal (1.1.6.5) alle 15 Minuten ab.
Da ich Urlaub habe würde ich es jetzt gerne spielen, aber so ist das mal wirklich unspielbar.

EDIT:
Touch-fähige Monitore entfernen und den PC neu starten. Siehe Seite 4 dieses Threads.
Zuletzt geändert von toniostarcevic am 25.01.2017 22:11, insgesamt 3-mal geändert.
stuemper
Enderal Team
Enderal Team
Schwarzer Wächter
Schwarzer Wächter
Beiträge: 3277
Registriert: 14.07.2015 11:43
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 1189 Mal


So, erstmal habe ich deinen Thread von dem anderen abgetrennt, weil das vollkommen zusammenhangslos ist.

Wenn du Hilfe willst, musst du Informationen herausrücken ... Rants bringen in diesem Fall dir und uns auch nichts. Sind aber erfrischend.

Was für einen Rechner hast du, welche Teile sind verbaut?
Stürzt das Spiel wirklich jede 5 Minuten ab, oder ist das nur metaphorisch gemeint? Stürzt es bei bestimmten Aktionen oder in bestimmten Regionen ab? Oder beim Cellwechsel? Oder zufällig - beim rumstehen?
Wie hast du das Spiel installiert? Ich würde gern dein LauncherLog sehen. Das findest du hier: C:\Programme(x86)\Steam\steamapps\common\Skyrim\EnderalLauncher\system\log\Launcher.log

Lad noch zusätzlich einen Spielstand hoch, damit wir sehen, ob die Abstürze durch ein kaputtes Save entstehen.
Savegames findest du hier: Dokumente\mygames\skyrim\saves
Zu einem Savegame gehören immer 2 Dateien: eine .skse und eine .ess (zusammen als .rar der .zip packen)
toniostarcevic
Schurke
Schurke
Beiträge: 22
Registriert: 14.07.2015 22:51
Hat sich bedankt: 3 Mal


Wollte nicht ranten, ich war nur enttäuscht. Sorry.
Leider ist das nicht metaphorisch gemeint... Es sind tatsächlich nur etwa 5 bis max. 7/8 min., die ich spielen kann.
Die Frequenz war über die 3-4 Std., die ich es probiert habe zu spielen, gleichbleibend.
Es stürzt einfach ab - ich lande ohne Fehlermeldung auf dem Desktop. Es gibt keinen erkennbaren trigger. Kann an jeder Stelle passieren - auch beim rumstehen. Die Region im Spiel scheint auch keine Rolle zu Spielen. Angefangen habe ich in Ark und habe bis zur Region nördlich im Gebirge, wo die Quest im Schloss von Dal'Galar spielt, gespielt. Die Abstüze hatte ich überall.

Der Fehler tritt erst seit dem Update auf 1.1.6.5 auf, das ich heute gemacht habe. Davor hatte ich es eine Weile nicht gespielt. Kann jetzt nicht sagen, welche Version es vorher war. Die lief jedenfalls recht stabil. Nur ganz sporadisch hatte ich mal nen Absturz.
Am Rechner hab ich nichts verändert, außer die üblichen Windows- und Grafiktreiber-Updates.

CPU: Intel Core i7-3930K (6 x 3,5 GHz)
MB: Gigabyte GA-X79-UP4
GK: Geforce GTX Titan 6 GB
RAM: 32 GB Kingston Hyper X
OS: Windows 10 x64 Pro

Die angeforderten Dateien hab ich angehängt.


EDIT:
***************************************************************************************************************
Hab die Zeit jetzt mal gemessen. Hatte mich verschätzt, es sind 15 min. Und zwar ziemlich genau!
Ab dem Moment, wo man im Enderal Launcher "Enderal starten" klickt - also sobald die Skyrim.exe läuft -, dauert es genau 15:05 min., bis das Spiel abstürzt.
Auch wenn man im Hauptmenü eine Weile wartet, bevor man das Spiel lädt - am Ende sind es sind immer 15:05 min.
Hab es 6 mal hintereinander gemessen. Hab auch versucht den Skyrim Launcher zu verwenden - kein Unterschied.
Und es ist keiner der üblichen crashs, wo die typische "Program funktioniert nicht mehr"-Meldung von Windows kommt und das Bild weiß wird. Sondern blitzschnell - ohne Ruckeln oder Lag.
Das ist mal äußerst seltsam. Wenigstens weiß ich jetzt, wann ich speichern muss. löl
Aber auf Dauer ist das nix, ständig auf ne Stoppuhr schauen zu müssen...
Wie kann denn sowas sein? Hat jemand ne Idee? :?:
Dateianhänge
Launcher.log und Save.rar
(1.78 MiB) 17-mal heruntergeladen
Hoxyd
SureAI
SureAI
Schwarzer Wächter
Schwarzer Wächter
Beiträge: 4516
Registriert: 02.10.2005 16:09
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal


Dein Log schaut soweit normal aus, die Spielstände sind auch ok, bei mir läuft es. Wenn sich das Spiel kommentarlos beendet bedeutet das meist, der dem Spiel zur Verfügung stehende Speicherbereich ist voll. Probiere mal einen Neustart und sieh wie es sich danach verhält.

Um das Speicherlimit zu umgehen gibt es, glaube ich, die ENB-Fixes, die können da entgegenwirken. Till hat sich damit schon etwas auseinandergesetzt und kann dir sicher einen Link zu geben.
Kermit 61
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1769
Registriert: 16.07.2016 11:15
Hat sich bedankt: 296 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal


Ich nehme an Hoxyd spricht ENBoost an (hier ohne Verwendung einer ENB und reine Speicherverwaltung).
Ist hier finde ich gut erklärt:
https://forum.sureai.net/viewtopic.php?f=108&t=8499

Hatte selbst damit die Stabilität des Spiels bei mir deutlich verbessert.
Würde es mal testen.
toniostarcevic
Schurke
Schurke
Beiträge: 22
Registriert: 14.07.2015 22:51
Hat sich bedankt: 3 Mal


Ok danke, das probier ich mal.
Habt ihr meinen Edit gesehen? Dass es immer genau 15:05 min. sind?
toniostarcevic
Schurke
Schurke
Beiträge: 22
Registriert: 14.07.2015 22:51
Hat sich bedankt: 3 Mal


Hab es eben versucht - hat leider nichts gebracht.
Beim Start bekomme ich außerdem noch die Meldung von ENB:

"WARNING: ExpandSystemMemoryX64 must be set false in enblocal.ini or you may experience additional crashes!"

Die Einstellung auf "false" zu ändern hat aber auch nicht geholfen. Crasht immer noch zuverlässig alle 15:05 min. :?:
Wie kann die Zeit immer genau gleich sein? Sowas hatte ich noch nie, in über 20 Jahren PC(-Fehler) Erfahrung...
Hoxyd
SureAI
SureAI
Schwarzer Wächter
Schwarzer Wächter
Beiträge: 4516
Registriert: 02.10.2005 16:09
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal


Wie verhält sich denn deine normale Skyrim-Installation. Gab es damit keine Probleme?
stuemper
Enderal Team
Enderal Team
Schwarzer Wächter
Schwarzer Wächter
Beiträge: 3277
Registriert: 14.07.2015 11:43
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 1189 Mal


Also, ich bezweifle, dass der ENBoost da helfen kann. Die Probleme sind ja erst jetzt mit dem neusten Patch gekommen.
Von welchen aus hast du auf den 1.1.6.5 gepatched? In dem Vorgang muss etwas an den Spieldateien kaputt gegangen sein.
Eventuell schafft es Abhilfe, wenn du in der Launcherconfig die Version zurücksetzt und dann die Patches noch einmal neu lädst:
  • launcher schließen
  • C:\Programme(x86)\Steam\steamapps\common\Skyrim\EnderalLauncher\system\config\conf.sur mit z.B. "Notepad++" öffnen und den "sCurrentVersion"-Wert durch "1.0.0.0" ersetzen.
  • nochmal updaten und testen
Wenn das nicht hilft, kann ich auch nur eine Neuinstallation empfehlen:
Deinstalliere Enderal komplett (nicht archivieren) über den Enderal Launcher. Wenn nicht alles korrekt entfernt wird, lösche den Skyrim Ordner selbst. Wenn du willst, kannst du noch backups von deinen Saves machen. Installiere Skyrim erneut via Steam. Überprüfe die Spieldateien auf Fehler: https://support.steampowered.com/kb_art ... 5&l=german
Starte Skyrim und schau ob alles funktioniert. Wenn ja, Skyrim schließen. Wenn Skyrim nicht richtig funktioniert, liegt dort der Fehler.
Stell sicher, dass du den neusten Launcher A54 hast: http://enderal.com/
Downloade ein neues Installationspaket (wir empfehlen den Torrent) und installiere nochmal komplett.

Edit: Hast du irgendwelche Beta-Grafiktreiber aktiviert?
toniostarcevic
Schurke
Schurke
Beiträge: 22
Registriert: 14.07.2015 22:51
Hat sich bedankt: 3 Mal


Skyrim hatte ich für Enderal neu installiert über Steam, als Enderal released wurde. Über die Funktion von Skyrim kann ich also im Moment nichts sagen.

Von welcher Version ich auf 1.1.6.5 geupdated hab, weiß ich leider nicht. Darauf hab ich nicht geachtet.

Ich werde jetzt mal die Vorschläge von Tilliboy abarbeiten.
46 Beiträge Seite 1 von 5

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast