[nq07] Spurensuche

Moderatoren: Moderatoren, Nehrim Team

27 Beiträge Seite 1 von 3
laee
Schurke
Schurke
Beiträge: 29
Registriert: 11.06.2010 11:47
Danksagung erhalten: 1 Mal


Also ich komm bei der Quest nicht weiter..

Ich soll zur verschütteten Mine um eine Person zu treffen die drin arbeitet. Die Tür in der Mine die weiter führt ist aber verschlossen.

Der Questmarker zeigt nur auf den Boden vor der Mine, ohne dass da irgendwas wäre.

Drinnen hab ich den Schlüssel auch nicht gefunden.

Weiß jemand weiter?


Edit: Hab doch den Weg gefunden reinzukommen, hat sich also erledigt :oops:
Trotzdem danke für die Antwort :D
Zuletzt geändert von laee am 16.06.2010 17:19, insgesamt 2-mal geändert.
arvisrend
QA Lead
QA Lead
Schwarzer Wächter
Schwarzer Wächter
Beiträge: 3634
Registriert: 20.11.2007 17:07
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal


[+]
Liegt da keine Nachricht herum? Evtl. hast du die weggetrampelt.
MANoWAR87
Lumpensammler
Lumpensammler
Beiträge: 12
Registriert: 16.06.2010 16:04


Ich habe diese Höhle nur durch Zufall entdeckt und hatte Quest Spurensuche nicht aktiv. Ich betrat die Höhle und lass die Notiz in der Hand des Versteinerten. Ich erhielt den Quest Spurensuche mit der Nachricht "das der Kaufmann mich zu einem der ............... Nehrims geführt hat". Der Quest wurde gleich als Beendet makiert. In der Höhle fand ich noch eine zweite nichtssagende Notiz auf dem Boden. Jetzt stehe ich auch vor der verschlossenen Tür. Muss ich mir den Quest abhohlen, übersehe ich etwas oder ist der Quest für mich gelaufen weil ich ihn unabsichtlich falsch getriffert habe ?
arvisrend
QA Lead
QA Lead
Schwarzer Wächter
Schwarzer Wächter
Beiträge: 3634
Registriert: 20.11.2007 17:07
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal


Sollte die höhle nicht versperrt sein, bevor du den Quest hast? Ich glaube du hast dir die Quest kaputtgemacht...
MANoWAR87
Lumpensammler
Lumpensammler
Beiträge: 12
Registriert: 16.06.2010 16:04


Nein der Eingang zur Höhle war nicht versperrt, nur in der Höhle ist eine versperrte Tür. Wo und Wer vergibt den diesen Quest ? Ich lade einen älteren Spielstand und hohl ihn mir einfach ab.

edit: Nun ich habe mir das mal mit unlock näher angeschaut. Also der Eingang bei Kartenmarkierung "Grabstätte an der Schatzkammer" ist nicht verschlossen. Der andere Eingang bei "Mine am ........ Südreich" ist verschlossen.

edit2: Ich glaube es liegt daran das der Eingang "Grabstätte an der Schatzkammer" garnicht auf konvertionellem Wege erreicht werden soll. Nur ich besitze ein Pferd was Bergsteigen auf 100 hat und bin einfach Richtung Kompassmarkierung irgendwie den Berg hochgeritten. Ist ein gutes Ross.
Zuletzt geändert von MANoWAR87 am 18.06.2010 18:00, insgesamt 1-mal geändert.
arvisrend
QA Lead
QA Lead
Schwarzer Wächter
Schwarzer Wächter
Beiträge: 3634
Registriert: 20.11.2007 17:07
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal


MANoWAR87 hat geschrieben:
Nein der Eingang zur Höhle war nicht versperrt, nur in der Höhle ist eine versperrte Tür. Wo und Wer vergibt den diesen Quest ? Ich lade einen älteren Spielstand und hohl ihn mir einfach ab.

edit: Nun ich habe mir das mal mit unlock näher angeschaut. Also der Eingang bei Kartenmakierung "Grabstätte an der Schatzkammer" ist nicht verschlossen. Der andere Eingang bei "Mine am ........ Südreich" ist verschlossen.

edit2: Ich glaube es liegt daran das der Eingang "Grabstätte an der Schatzkammer" garnicht auf konvertionellem Wege erreicht werden soll. Nur ich besitze ein Pferd was Bergsteigen auf 100 hat und bin einfach Richtung Kompassmakierung irgendwie den Berg hochgeritten. Ist ein gutes Ross.
Aua. Nicht übel. Ich sage ja immer, "tcl" in Nehrim ist tödlich wenn man damit in Questlokationen geht, aber dass es mit einem Pferd geht hatte ich nie gedacht.

Was du gefunden hast, ist der Ausgang der Höhle, nicht der Eingang.
Itsumo
Gauner
Gauner
Beiträge: 16
Registriert: 17.06.2010 01:04


und wo genau soll der eingang sein? in der questbeschreibung steht hinter der abtei tirin, im alten minenschacht war ich schon und zum grünen pfeil kommt man unmöglich hin, und tcl soll ich ja nicht benutzen :(
arvisrend
QA Lead
QA Lead
Schwarzer Wächter
Schwarzer Wächter
Beiträge: 3634
Registriert: 20.11.2007 17:07
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal


Doch, zum grünen Pfeil kommt man hin.
GreenGecko
Krieger
Krieger
Beiträge: 37
Registriert: 12.09.2009 10:54


[+]
Also, ich finds ehrlich gesagt sehr nervig, dass man 10000 Gold ausgibt, nur um diese Quest überhaupt zu bekommen, und am Ende steht man in einer Riesen-Schatzkammer voller Gold, das man überhaupt nicht mitnehmen kann. Wenn ihr wenigstens den Haufen als Container gemacht hättet, in dem dann mind. 8000 Gold drin gewesen wäre! Und wozu die Warnung, man solle vom Kelch fernbleiben, wenn man mit dem auch nix anfangen kann... Die 200 Münzen und paar Goldbarren, die man auf dem Boden einsammelt , machen das ganzen auch nicht wett.
Segestis
Stadtwache
Stadtwache
Beiträge: 57
Registriert: 12.07.2010 21:00


GreenGecko hat geschrieben:
[+]
Also, ich finds ehrlich gesagt sehr nervig, dass man 10000 Gold ausgibt, nur um diese Quest überhaupt zu bekommen, und am Ende steht man in einer Riesen-Schatzkammer voller Gold, das man überhaupt nicht mitnehmen kann. Wenn ihr wenigstens den Haufen als Container gemacht hättet, in dem dann mind. 8000 Gold drin gewesen wäre! Und wozu die Warnung, man solle vom Kelch fernbleiben, wenn man mit dem auch nix anfangen kann... Die 200 Münzen und paar Goldbarren, die man auf dem Boden einsammelt , machen das ganzen auch nicht wett.
Volle Zustimmung, es liegen geschätzte 5 Millionen Goldstücke herum und alles was man mitnehmen kann sind ein paar Edelsteine und en Goldbarren. Selbst die interessant aussehende Krone is nicht aktivierbar. Sieht mir nach ner halbfertigen Quest aus. Es wird auch gar nicht klar wer den Hort angelegt hat.

Naja egal, weiter gehts...^^
27 Beiträge Seite 1 von 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast