[Release-Update]Was Du tötest, darfst Du behalten 1.1b

Moderatoren: Moderatoren, Nehrim Team

8 Beiträge Seite 1 von 1
Black Widowmaker
Gauner
Gauner
Beiträge: 17
Registriert: 15.04.2011 18:48
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal


Was Du tötest, darfst Du behalten 1.1b
Nehrim-Mod um alle Rüstungsteile nutzbar zu machen
Erstellt mit TES4Edit und getestet mit der deutschen 1.1.1.1 Nehrim Version.

Installation: Jeweilige ESP-Datei ins DATA-Unterverzeichnis von Nehrim kopieren, ESP im Launcher aktivieren.


Hallo miteinander,

ich bin ein großer Fan von Reznod/Darlan Mannequins. Anstatt besondere Rüstüngen / Waffen zu verwenden stelle ich sie lieber aus. Ist teilweise fast manisch. Dagegen kann ich es auf den Tod nicht leiden, wenn ein Spiel "bescheißt". Besondere Rüstungen / Rüstungsteile, die für den Spieler nicht nutzbar sind, empfinde ich als unfair, vor allem wenn es um einmalige Teile handelt mit besonderem Aussehen. Diese meiner Sammlung/Austellung nicht hinzufügen zu können empfand ich als sehr unangenehm. Auf der anderen Seite verstehe ich, daß dadurch von den Machern verhindert werden soll, daß der Spieler zu früh an zu guter Rüstung und auch zu viel Geld rankommt, durch passives Ausplündern von Leichen.

Andererseits können dadurch auch Bugs entstehen. So hab ich z.B. die zwei Rüstungen die auf einem Tisch in der Kaserne herumlagen geklaut. Ich konnte diese aber weder nutzen noch in meinem Inventar sehen aber auch nicht ablegen. Das Gewicht dieser Rüstungen mußte ich aber trotzdem mitschleppen. Eine Lösung mußte her, sozusagen als Bug-Fix. So entschied ich mich schnell eine Mod zu schreiben, die es mir ermöglichte die Mittelreich-Rüstungen nutzen (aber vor allem auch ablegen) zu können.

Nachdem ich mich ein bißchen mit TES4Edit vertraut gemacht hatte, konnte ich eine erste kleine Mod erstellen, die dieses Problem löste:

Mittelreich-Brustharnisch spielbar

war geboren. Nach dem ich diese getestet habe, beschloß ich das ganze auszubauen. Es entstand

Was Du tötest, darfst Du behalten

Wenn dem geneigten Leser plötzlich "Riddick" durch den Kopf schießt, dann ist das absolut gewollt. Ich fand den Spruch aus dem zweiten Film durchaus passend. Diese Mod läßt den Spieler (fast) jedes Rüstungsteil von Leichen aufnehmen. Es wurde lediglich das Flag "Non-Playable" von den Rüstungsteilen (Kategorie Armor) verändert bzw gelöscht. Waffen oder andere Ausrüstungsgegenstände wurden nicht verändert. In der aktuellen Version wurden nun auch die Namen teilweise geändert, und deren Wert auf 1/10 des Usprungswertes geändert. Ist zwar immer noch fast ein Geld-Cheat, aber etwas sollte man für das Rumschleppen auch bekommen.

Achtung: Dieses Mod sollte nicht schon zu Anfang genutzt werden, da der Spieler sonst viel zu früh an guter Rüstung und viel Geld rankommt. Es kann auch prinzipiel aus- und wieder eingeschaltet werden (durch Entfernung der ESP-Datei). Jedoch bevor es entfernt wird sollte man alle entsprechenden Rüstungsteile aus dem Inventar des Spielers/der sicheren Truhe loswerden. Sie verbleiben nämlich sonst in dem entsprechenden Inventar, sind aber dann nicht mehr sichtbar /ablegbar, behalten aber die Gewichtsbalstung des Spielers bei.

Versionshistory

1.1 Beta
- Alle Values (Gold-Werte) der veränderten, nun spielbaren Rüstungen auf 1/10 der Originalpreise vermindert.
- Namen der Rüstungsteile die verändert wurden, ausgenommen Unikate, mit dem Zusatz "minderwertig" ergänzt.

1.0 Beta
- Urversion.
- Nur das Non-Playable Flag von den meisten Rüstungsteilen entfernt.

Wenn jemand diese Mod nützlich fände und sie benutzt, ebenfalls eure Meinung dazu, würde mich freuen. Zu guter Letzt möchte ich mich bei dem genialen SureAI-Team für Nehrim bedanken.

8) Black Widowmaker 8)
Dateianhänge
Was Du tötest, darfst Du behalten 1.1b.7z
(10.36 KiB) 1725-mal heruntergeladen
Was Du tötest, darfst Du behalten 1.0b.7z
Was Du tötest, darfst Du behalten 1.0b
(9.91 KiB) 243-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Black Widowmaker am 13.05.2011 16:01, insgesamt 4-mal geändert.
harat1
Sterndeuter
Sterndeuter
Beiträge: 148
Registriert: 25.07.2010 17:55
Hat sich bedankt: 2 Mal


hört sich hammer an dann geh ich mal nach ostian und schlachte da die wachen ab :twisted:
McWiese
Stadtwache
Stadtwache
Beiträge: 57
Registriert: 25.06.2010 22:10
Hat sich bedankt: 1 Mal


Nice, werds mal austesten, gute arbeit :wink:
Drum Or DIe
Schwertmeister
Schwertmeister
Beiträge: 71
Registriert: 21.11.2010 12:38
Hat sich bedankt: 7 Mal


harat1 hat geschrieben:
hört sich hammer an dann geh ich mal nach ostian und schlachte da die wachen ab :twisted:
Das ist ganz meine Rede!
Echt eine super Mod! Auf soetwas hab ich gewartet :mrgreen: :mrgreen:
Mitro
Weltenwandeler
Weltenwandeler
Beiträge: 511
Registriert: 01.09.2010 19:50
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal


Am Anfang des Spiels tragen die meisten Gegner doch noch gar keine besonders guten Rüstungen.

Eigentlich fänd ich ja am Besten, wenn man sich alle Rüstungen beim Rüstungsschmied anfertigen lassen müsste, weil Rüstungen Maßgefertig sein müssen.
Dann würde man von Gegnern unbrauchbare Rüstungen kriegen, die man aber zerlegen und zu neuen verarbeiten lassen könnte.
Das wäre für mich die Optimallösung, aber da ich weiß, dass sowas mit dem CS eine riesen, riesen Arbeit ist vergessen wir das lieber wieder :D
Janenerd
Stadtwache
Stadtwache
Beiträge: 46
Registriert: 10.12.2010 20:19
Hat sich bedankt: 1 Mal


wird die rüstung von narathzul arantheal auch spielbar gemacht?
Chaos
Schwertmeister
Schwertmeister
Beiträge: 61
Registriert: 05.08.2011 23:33
Danksagung erhalten: 2 Mal


Mitro du hast nen super Ansatz, allerdings müssen wir hier auch ausschließlich über Rüstungen reden.

Stoffe und Leder sind da flexibler, allerdings auch nicht für jeden geeignet. (Ingame haben zwar alle fast die selben Maße allerdings müsste das in der Realität variieren)
Und da sind wir schon beim nächsten Punkt und das wird immer so weiter gehen. Bevor man überhaupt das ganze System vollständig durchdacht hat um es "einigermaßen" realistisch zu machen ist mind. schon eine Woche vergangen und dann musst du erstmal Monate lang an die Grenzen des möglichen gehen um das auch umzusetzen und am ende pinkelt man dem begeisterten Spieler damit doch nur ans Bein.

Denn wenn du ein realistisches System haben willst dann musst du auch sofort an die Lagermenge (also das was der Spieler tragen kann) ran gehen. Viele Menschen sind gar nicht imstande eine Schwere Rüstung zu tragen und damit zu kämpfen. Wir reden bei sowas schon mit einem Gewicht von mind. 20 kg, aber mal angenommen wir würden einen guten Ritter aus dem 12-15ten Jahrhundert reden. Der kann dann zwar seine eigene Rüstung tragen aber noch eine weitere Schultern und dann damit los ziehen und kämpfen ? Geht nicht.

Deswegen nicht immer um Realismus betteln, das wird euch am Ende sowieso nicht gefallen was dabei raus kommt ^^

Aber zurück zu Rüstungen, manche Rüstungen passen anderen Menschen genauso wie dem Träger davor. Du müsstest also praktisch ein System erschaffen in dem du als Spieler bei der Charerstellung schon eingibst welche Maße dein Charakter haben soll und das selbe musst du bei jedem einzelnen NPC machen. So hat jeder seinen "Unique Armor", einige passen dem Spieler dann und andere nicht. Aber ganz ehrlich ? Der Aufwand um sowas umzusetzen wäre viel zu groß und würde wie auch die Sache mit dem Inventar, dem Spieler nur auf die Füße treten.
Mitro
Weltenwandeler
Weltenwandeler
Beiträge: 511
Registriert: 01.09.2010 19:50
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal


Ja natürlich ist es viel zu viel Arbeit das meinte ich ja, wollte nur nicht alles aufzählen ;)

Ich finde auch hier wieder Gothic 2 sehr schön umgesetzt... Man kann im nur Rüstungen kaufen oder schmieden lassen usw. dafür haben diese dann auch jeweils gute Werte.
Es muss also auch nicht immer allzu vielfältig sein, obwohl ich das auch eigentlich besser finde, so wird jedoch eine Rüstung zu etwas besonderem.

Bei manchen Spielen z.B. Titanquest finde ich es schon nervig immer zu vergleichen welche jetzt die bessere Rüstung oder Waffe ist, nur um 10 min später ne bessere zu finden.
Vermutlich ist es so wie es ist am Besten, auch wenn es etwas zu viel Ramsch gibt.
8 Beiträge Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast