[spoiler] Alternatives Ende?

Moderator: Moderatoren

36 Beiträge Seite 1 von 4
Mehrsau
Krieger
Krieger
Beiträge: 40
Registriert: 21.02.2019 13:53
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal


Hallo, ich spiele Enderal das erste Mal und ich habe gelesen, dass es mit Forgotten Storys ein Alternatives Ende gibt.. mit dem Trank den man brauen kann.. ihr wisst schon :) Ich will nicht genauer werden.

Würdet ihr das empfehlen? Oder ist das normale Ende (von dem es wohl auch 2 gibt?!) besser bzw. empfehlenswerter?

PS: Ich werde das Spiel wohl nur ein mal spielen... oder maximal in 10 Jahren noch ein zweites mal wie es bei der Gothic Reihe der Fall war ;-)
Xenthis
Schurke
Schurke
Beiträge: 27
Registriert: 14.07.2015 16:08
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal


Also, ich würde mal behaupten: Ja.

Aber letztendlich ist es wohl Geschmackssache, wem was besser gefällt.
Mich Persönlich stört nur, das alles das Spiel wirklich beendet, und man danach nicht noch weiter machen kann, ohne ein älteres save zu laden. :?:
Stefanie
Moderator
Moderator
Hoher
Hoher
Beiträge: 1343
Registriert: 17.04.2013 17:41
Hat sich bedankt: 642 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal


[+] naja
, lt. Story ist da nicht mehr viel zu holen, siehe MQ
Mehrsau
Krieger
Krieger
Beiträge: 40
Registriert: 21.02.2019 13:53
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal


Ähm.. was Stefanie? Verstehe deine Antwort leider überhaupt nicht :)
Xenthis
Schurke
Schurke
Beiträge: 27
Registriert: 14.07.2015 16:08
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal


Stimmt,
[+] ohne
die Hauptstory so um zu bauen, das man zb Arantheal von seinem vorhaben abbringt oder zb die ganzen Verräter vorher schon entlarft und ausschaltet, oder das Leuchtfeuer vorher kaputt macht usw :)
Mehrsau
Krieger
Krieger
Beiträge: 40
Registriert: 21.02.2019 13:53
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal


Hey, bitte nicht spoilern. Ich wollte nur wissen, welches Ende das lohnenste ist ;)
G0lgrim
Arkanmagier
Arkanmagier
Beiträge: 330
Registriert: 04.02.2014 16:56
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal


Ich warte immer noch auf das Ende in dem Arkt auf einmal aus dem Schatten tritt und den Tag rettet...
Die Fähigkeiten unterstelle ich ihm. Die Motivation ist natürlich fraglich nachdem er nicht mehr wirklich etwas auf Vyn hat was ihn dort hält.
ofield
Stadtwache
Stadtwache
Beiträge: 45
Registriert: 14.07.2016 21:19
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal


25.02.2019 07:15Xenthis hat geschrieben:
Mich Persönlich stört nur, das alles das Spiel wirklich beendet, und man danach nicht noch weiter machen kann, ohne ein älteres save zu laden. :?:
Aus meiner Sicht kommt es dem dramaturgischen Effekt zu Gute, wenn die Story und das Spiel einen gemeinsamen Abschluss haben. Dadurch läuft das Spiel nach der Story nicht mit dem Gefühl der Langeweile aus, bloß weil man nichts mehr zu tun hat.

Wenn hier jemand weiß, worauf zu achten ist, um das alternative Ende zu erhalten (möglichst spoilerfrei versteht sich), wäre ich dankbar. Ich habe eigentlich nur deswegen nochmal einen Run angefangen. (Wobei mir die neuen Quests bisher auch gefallen)
Xenthis
Schurke
Schurke
Beiträge: 27
Registriert: 14.07.2015 16:08
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal


01.03.2019 12:00ofield hat geschrieben:
25.02.2019 07:15Xenthis hat geschrieben:
Mich Persönlich stört nur, das alles das Spiel wirklich beendet, und man danach nicht noch weiter machen kann, ohne ein älteres save zu laden. :?:
Aus meiner Sicht kommt es dem dramaturgischen Effekt zu Gute, wenn die Story und das Spiel einen gemeinsamen Abschluss haben. Dadurch läuft das Spiel nach der Story nicht mit dem Gefühl der Langeweile aus, bloß weil man nichts mehr zu tun hat.

Wenn hier jemand weiß, worauf zu achten ist, um das alternative Ende zu erhalten (möglichst spoilerfrei versteht sich), wäre ich dankbar. Ich habe eigentlich nur deswegen nochmal einen Run angefangen. (Wobei mir die neuen Quests bisher auch gefallen)
Ja, da haste auch wieder recht.
Auch wenn es mich dennoch etwas stört :) :dumb:

Zu den alternativen Ende kann ich sagen, das e mit den Yuslan quests zu tun hat (ohne zu viel zu verraten :) . Einfach umschauen und alles mögliche einsammeln.
Johann von Ark
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 05.03.2019 00:09


Ich hatte auch noch einige Fragen zum alternativen Ende, weil sich mit der Einnahme eines bestimmten Etwas sich zunächst nur die Statuswerte ändern. Lt. dem Ende der Quest "Ein Tropfen in einem Meer" müsste ja noch viel mehr passieren. Der Thread bestätigt das ja quasi. Hmm, hatte erst geglaubt, dass sich nix ändert, aber dann werde ich Enderal wohl demnächst nochmal wieder installieren müssen. Bin gespannt, welche Erläuterungen das Spiel dann noch bereithält.
36 Beiträge Seite 1 von 4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast