Rhalâta Quest Ende

Moderator: Moderatoren

43 Beiträge Seite 5 von 5
MCF4dden
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 18.09.2019 22:22
Danksagung erhalten: 1 Mal


Den schrecklichen Hund bekommt man, wenn man sich für den Vater entscheidet, dann liegt neben seiner Maske der Zettel der Zettel "eine Geste". Der beschreibt dann einen Ort (Kloster Westgard im Düstertal). Dort steht dann der Hund, den du als Reittier claimen kannst und der unendlich Ausdauer hat. Also eindeutig auch die sinnvollere Belohnung.
aet
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 19.01.2020 17:25
Hat sich bedankt: 1 Mal


Nach Ende der Rhalâta-Quest sollte man den ersten Seher besuchen. Er befindet sich im Raum des Vaters. Über Rhetorik kann man noch ein paar Münzen für den letzten Auftrag erhalten.

Wer ist eigentlich die Beschützerin der Rhalâta?

Laut den englischen Wiki https://en.wiki.sureai.net/Enderal:Rhal%C3%A2ta_Temple darf man keinen von der Rhalâta angreifen. Wenn es den Vater nicht mehr gibt und man es versucht, ertönt eine weibliche Stimme dass dies nicht erlaubt ist und man wird getötet.
Stefanie
Moderator
Moderator
Eliath
Eliath
Beiträge: 1219
Registriert: 17.04.2013 17:41
Hat sich bedankt: 602 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal


Das dürfte der Schutzgeist des Tempels sein, vermutlich eins von des Vaters unterschiedlichen Experiementen.
Wie auch einiges andere seiner Magie ist auch das nie Außenstehenden bekannt geworden.
(lebende Zeugen wirds da auch keine geben, vom Seher vieleicht abgesehen)
43 Beiträge Seite 5 von 5

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste