Alle Spielstände durch einen Textbug unspielbar 

Moderator: Moderatoren

6 Beiträge Seite 1 von 1
Beastprobs
Bettler
Bettler
Beiträge: 3
Registriert: 26.07.2021 08:46
Danksagung erhalten: 1 Mal


Hallo,

Ich habe gerade ein riesiges Problem das durch einen Textbug der Enstanden ist bei meinem 2. Char alle meine Spielstände zerstört sind, denn dieser tritt nun auch bei meinem 1. Char auf. Der Text der immer im Bidschirm eingeblendet wird und nicht verschwindet lautet
"Mit >> markierte Antworten führen die Handlung weiter - manche Dialogoptionen sind danach ggf. nicht mehr verfügbar!"

Ich habe bereits das Spiel neugestartet, Steam neugestartet sowie Enderal auf Steam deinstalliert und nueinstalliert - der Bug bleibt leider immer noch vorhanden.

Ich hänge nochmal 2 Screens an:
Bild

Bild
Kermit 61
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1918
Registriert: 16.07.2016 11:15
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal


Hallo Beastprobs und Willkommen im Forum :)

Da hat sich offensichtlich ein Textbug in deine saves geschlichen.
Hast du mal ein früheres save ausprobiert wo der Fehler noch nicht auftrat?
Ist der Fehler einmal im save schreibt er sich fort.

Welche Enderal Version spielst du? Enderal FS aus 2019 oder die Enderal SE aus diesem Jahr?
Benutzt du irgendwelche Mods?

Am besten schickst du uns mal ein passendes savegame damit wir uns das ansehen können.
savegames findest du hier:
...\Dokumente\My Games\Enderal oder ...\Dokumente\My Games\Enderal Special Edition (abhängig von deiner Spielversion)

Wir brauchen sowohl die *.ess als auch die *.skse Datei; pack beides zusammen zu einem zip oder rar Archiv
(skse Format wird vom Forum nicht akzeptiert) und lade es hier als Anhang hoch.
Beastprobs
Bettler
Bettler
Beiträge: 3
Registriert: 26.07.2021 08:46
Danksagung erhalten: 1 Mal


Hallo,

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Der Bug tritt leider bei jedem einzelnen Save Game auf den ich Lade. Ich spiele die Enderal Version FS 2019 nicht die SE da ich kein Skyrim SE habe - ich nehme mal an das ist Vorraussetzung dafür.
Als Mods verwende ich:
- 3D - flache Weltkarte
- Fast Travel Enabler
- Better Ark
- Enhanced Blood Textures
- Fixed Rhalata Mask and Hoods
- Marketplace House - Redone
Dateianhänge
Save Games.zip
(2.37 MiB) 9-mal heruntergeladen
Kermit 61
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1918
Registriert: 16.07.2016 11:15
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal


Ja für Enderal SE ist Skyrim SE auf Steam Voraussetzung.

Der Textbug trat in deinen beiden saves nur in save 80 (Lunaia) auf. save 79 (Barathar) war noch sauber.
Wenn du aber einmal (als Beispiel) save 80 geladen hast und danach save 79 ohne Spiel Neustart lädst frisst sich der Fehler weiter.

Ich habe aber save 80 reparieren können (Text ist weg) :)

Du kannst also mit den beiden angehängten saves weiter spielen. Wichtig ist dass du alle fehlerhaften saves im save Ordner löschst um nicht wieder ein beschädigtes zu laden (versehentlich). Und fleißig weiter manuell speichern (ist wegen der alten engine immer ratsam...) :wink:

Davon ab zu deinen Mods:
beim Laden wurden mir nur die fehlenden ArkBankVersion01 und BetterArkMarket angezeigt (das wird im save gespeichert).
Wir testen grundsätzlich ohne Mods.
Was ist mit der von dir genannten Mod Marketplace House? Ist die gar nicht aktiviert? Geht darum solltest du dort bereits was verstaut haben könnten dir die entsprechenden Gegenstände verloren gehen mit dem reparierten save.

Zu Enhanced Blood ist an zu merken wenn du nur die Texturen installierst ist das okay. Die esp Datei greift aber in Scripte ein die zu Fehlern in der main Quest führen können.

Fast Travel ist auch mit Vorsicht zu genießen (ist auch nicht aktiviert oder?). Zum falschen Zeitpunkt eingesetzt kann auch das Scripte kaputt machen. Etwa wenn eine Quest dir sagt du musst zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort erscheinen.
Dateianhänge
saves.rar
(2.11 MiB) 7-mal heruntergeladen
Beastprobs
Bettler
Bettler
Beiträge: 3
Registriert: 26.07.2021 08:46
Danksagung erhalten: 1 Mal


Hey super vielen Dank das ging ja wirklich schnell.

Wenn die Mods wirklich Probleme bereiten werde ich sie mal vorsichtshalber entfernen so einen großen Unterschied habe ich dabei eh nicht gemerkt. Die House mod ist imo nicht aktiv das ist richtig. Ich werde mal vorsichtshalber alle Mods deaktivieren die mir im schlimmsten Fall eine Quest zerschießen können.

Das Manuelle Speichern werde ich mir jetzt deutlich eher zu Brust nehmen, eigentlich kennt man das ja aus dem Gothicuniversum nur all zu gut.. da war ich wohl etwas fahrlässig und faul. Schnellspeichern ist einfach eine tolle Funkion.

Na dann stürze ich mich jetzt mal wieder nach Vyn (:
Kermit 61
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1918
Registriert: 16.07.2016 11:15
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal


Ja weiterhin viel Spass in Vyn :wink:
Mit dem nervenden Text weiter zu spielen macht natürlich keine Freude :thumbsdown:

Die manuellen (hardsaves) Speicherstände sind von der Struktur her etwas anders aufgebaut als quick- oder autosaves.
Zumal die Letzteren ab einer bestimmten Anzahl überschrieben werden (die manuellen nicht).
Manchmal wirken sich bugs erst später merkbar aus. Wenn du dann einen Spielstand laden musst der zig Stunden (Tage...) zurück liegt macht das nicht wirklich Freude :evil:

Enderal war von Anfang an (2016) technisch anspruchsvoller als Skyrim. Da Bethesda keine Freigabe des Quellcodes der Skyrim engine erteilt mussten unsere Entwickler hier und da oft "tricksen" was engine bugs betrifft.

Mit Mods ist immer Geschmackssache.
Einige Skyrim Spieler vermissten z.B. fast travel. Enderal war von Anfang an so konzipiert dass man viel in der Welt erkunden sollte (auch abseits der Quests). Die Welt von Enderal ist viel voller als die Welt von Skyrim.
Dafür wurden dann andere Mechaniken eingebaut. Wie die Myraden oder die Wegweiser in Ark. Dann gibts halt noch die Teleport Rollen oder Markieren-/Rückkehr Zauber (aber ich will jetzt nicht zu sehr spoilern ;-) ).
6 Beiträge Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast