"Der lange Weg nach oben" hängt fest 

Moderator: Moderatoren

3 Beiträge Seite 1 von 1
Frickelfreak
Bettler
Bettler
Beiträge: 6
Registriert: 02.07.2016 06:40
Hat sich bedankt: 2 Mal


Zum Gruße,

ich hoffe, ich habe das Thema jetzt nicht ein zweites mal aufgemacht, habe jedenfalls nix anderes dazu gefunden.

Ich habe mich nun das zweite mal an der Quest der goldenen Sichel versucht, allerdings hängt die Quest beim Gespräch mit den (beiden) Bauern am Ende scheinbar fest. Habe auch ein klein wenig länger gewartet, der Dialog wird aber nicht fortgeführt. Der Bug tritt bei jedem Durchlauf auf, auch wenn ich einen etwas früheren Spielstand lade. Ich müsste (bis auf ein zwei Quests) einen nahezu identischen Stand der anderen Quests, wie bei meinem ersten Spieldurchgang haben. Allerdings tritt das Problem nur auf, wenn ich Menhir mit nach draußen schleife, daher ich vermute auch, dass das Ganze an ihm hängt, weil der auch im Dialog immer seltsam herumtänzelt (vielleicht muss er ja dringend pinkeln xP ). Außerdem habe ich mal ausprobiert, die vier NPC's im Gespräch anzugreifen. Bei allen, außer Menhir funktioniert das (bei ihm gehen mein Schläge ins Leere).

Gibt es ne Möglichkeit, das Ganze über die Konsole oder so zu lösen? Ich habe leider nur Saves, wo ich bereits im Dungeon bin (alle anderen liegen sehr weit zurück) und möchte Menhir ungerne im Wasser landen sehen :wink:

Ich spiele komplett ohne mods. Falls ihr noch andere Infos von mir braucht, sagt Bescheid. Save hab ich angehängt.

Lieber Gruß,
Marius
Dateianhänge
Save 1857 - Luna Altes Gew lbe 53.22.44.zip
(1.5 MiB) 9-mal heruntergeladen
Stefanie
Moderator
Moderator
Hoher
Hoher
Beiträge: 1413
Registriert: 17.04.2013 17:41
Hat sich bedankt: 659 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal


Hattest du versucht, dich an irgendeiner Stelle aus den Höhlen raus zu teleporten? (weil ein "Markieren" vor der Höhle ist)
Was das Gespräch angeht, könnte ich dir ein Notpflaster anbieten, da es noch keine sichere Methode für deine Situation gibt.
(Bug ist bekannt und in Arbeit)
[+] Ich bin weitergekommen
, in dem ich zum Zeitpunkt des Dialog-Stockens z.b. in Haffners Laden reingegangen bin und gleich wieder raus.
Schnell wieder hin zum Gespräch, um so wenig zu verpassen wie möglich, den es ging weiter.
Auf diese Art hab ich es geschafft, das Gespäch bis zum Ende auch auf Seiten von Menier hinzubekommen.
(falls du meinst, auf diese Art zu viel zu verpassen, empfehle ich dir nur für diese Sekunden eins der LetsPlays im Netz zu schauen)

PS:
Falls es bei dir so nicht klappt, hier meine Saves siehe Dateianhang:
1 noch in der Höhle,
2 direkt nach dem letzten Gespäch draußen,
3 in der Gilde vor dem nächsten Auftrag.
Ich hoffe, das es dir weiterhilft und in Zukunft Bugfrei bleibt.
Dateianhänge
Saves-Luna.7z
(2.01 MiB) 10-mal heruntergeladen
Frickelfreak
Bettler
Bettler
Beiträge: 6
Registriert: 02.07.2016 06:40
Hat sich bedankt: 2 Mal


Oh Stefanie, ich danke dir. Auf die Weise ist das Ganze ja scheinbar doch ohne weitere Probleme zu umgehen. Die Teleportrune hatte ich im Übrigen nur dort platziert, weil ich vorher nochmal nach Ark wollte und dann schnell wieder zum Ruineneingang zurück, ich habe mich da nicht rausteleportiert.

Ich musste zwar insgesamt dreimal in den Laden, weil Menhir mehrmals festhing, aber ich habe an Gesprächen alles mitbekommen. (der Hofladen ist ja direkt daneben)

Danke dir und euch, das ist echt der rote Wahnsinn, was ihr da mit Enderal geschaffen habt und auch was ihr da an Support leistet.
3 Beiträge Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste