Enderal Installationsfehler

Moderatoren: Moderatoren, Nehrim Team

65 Beiträge Seite 6 von 7
Sarius Sepulcralis
Krieger
Krieger
Beiträge: 44
Registriert: 27.05.2018 19:01
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal


Nein das spiel ist gecrash bei zellwechsel
das die ini wieder überschriebenworden ist habe ich vermutet und die ini sofort mit den eingetragenen werten wieder überschrieben

mods nutze ich zwar habe die aber schon als problemquelle ausgeschlossen bzw anfangs sogar gelöscht

hier die liste

Arkanistenfieberheilung (packt die ambrosiawirkung in einen zauber)
Enderal enable wait no heal ( bastelt am script rum daher war die auch mein erster verdacht stellt die wartefähigkeit wieder her)
Inkwell home (player haus im inventar wie hermines handtasche bei oblivion nützlicher stauraum für sachen )
teleportzauber (fügt die teleportzauber als lehrbücher hinzu)
Sarius Sepulcralis
Krieger
Krieger
Beiträge: 44
Registriert: 27.05.2018 19:01
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal


Habe grade den computer neu gestartet jetzt komme ich wieder ins spiel und kann ganz normal die orte wechseln die ini zu verändern hat aufjedenfall etwas verbessert
urst
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1948
Registriert: 05.01.2013 16:15
Hat sich bedankt: 507 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal


savegame, bitte

und starkes Stück, dass du das ausschließt, wir haben "irgendwas ausschließen" mittlerweile aufgegeben ;)
um das klarzustellen, damit wir uns nicht missverstehen (alles andere ist kein ausschließen)
- du hast Enderal modfrei installiert
- du hast eine Zeitlang gespielt
- es ist trotzdem gecrasht
ja?

die Mods wurden seit 2016 nicht mehr aktualisiert.
kann gut sein, dass das Probleme macht.
es gab seitdem mehrere große Updates.

(hmm, die ini.
mach mal rechtsklick drauf, und aktivier unter Eigenschaften mal den Schreibschutz.
(wenn du die "richtige" ini aktiv hast)
mal das testen.)
Sarius Sepulcralis
Krieger
Krieger
Beiträge: 44
Registriert: 27.05.2018 19:01
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal


@urst hier sind die saves

Inis sind jetzt Schreibgeschützt
Dateianhänge
ENDERAL SAVES.7z
(864.8 KiB) 9-mal heruntergeladen
urst
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1948
Registriert: 05.01.2013 16:15
Hat sich bedankt: 507 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal


ok, dein save scheint bei mir zu laufen.
laden lies es sich und Zellwechsel tut nichts.
urst
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1948
Registriert: 05.01.2013 16:15
Hat sich bedankt: 507 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal


neuer Post für die Sichtbarkeit:

benutzt du einen Modmanager?
könnte sein, dass die eigene inis für verschiedene Profile erstellen,
und damit die "originalen" im MyGames Ordner überschreiben :?:

da müsstest du aber selber mal gucken, wo die sind, hab ich mich nie mit beschäftigt :)
Sarius Sepulcralis
Krieger
Krieger
Beiträge: 44
Registriert: 27.05.2018 19:01
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal


Ichnutze Wrye bash nexus und loot
urst
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1948
Registriert: 05.01.2013 16:15
Hat sich bedankt: 507 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal


ok, die sollten die ini in Ruhe lassen.
funktioniert es denn jetzt ansonsten?
Sarius Sepulcralis
Krieger
Krieger
Beiträge: 44
Registriert: 27.05.2018 19:01
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal


Zwischendurch komme ich immer mal ins spiel nur größtenteils habe ich immer noch denselben fehler
urst
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1948
Registriert: 05.01.2013 16:15
Hat sich bedankt: 507 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal


ok.
uns gehen entgültig die Ideen aus.

lies dir den Post bitte in Ruhe und im Ganzen durch
und geh (da, wo nötig) auf die einzelnen Punkte ein.
du neigst ein bisschen dazu, im Schnitt nur eine von drei Fragen zu beantworten ;)


Zusammenfassung
- zumindest einer der Virenscanner ist deaktiviert
- lass sicherheitshalber mal einen Viren-und Malwarescan drüberlaufen (man kann nie wissen)
- in dem anderen steht Enderal bei den Ausnahmen (guck ansonsten nochmal)
- der Schreibschutz auf den inis in \Documents\My Games\Skyrim ist aktiv.
(die skyrimPrefs.ini hat sich auch nicht wieder zurückgesetzt, oder?)


nochmal ein letzter Versuch
- mit deaktivierten mods und
- der korrekten ini
-- starte Enderal, öffne im Hauptmenü die Konsole und gib coc FlusshaimTemple ein
--> das portet dich direkt in den Tempel, mit dem Stand eines brandneuen Spiels.
teste von dort aus, ob sich etwas am Zustand des Spiels ändert.
--> das ist wirklich nur zum Testen (öffne auch nicht die Karte, die crasht das Spiel wenn du es auf die Art startest ;) )
sag uns bitte möglichst zeitnah Bescheid, wenn du schon merkst, dass es wieder crasht :)


wenn das nichts ändert
--> Neuinstallation, außerhalb des Windows-Ordners

- stell sicher, dass du Launcher und Enderal-Download gesichert hast, sonst lädst du beides nochmal neu runter
- deinstalliere Enderal über den Launcher (nicht archivieren)
- deinstalliere Skyrim
- wenn noch etwas in
...\Documents\My Games\Skyrim\
...\steam\steamapps\common\skyrim oder
C:\Users\%USERPROFILE%\AppData\Local\skyrim verblieben ist, löschst du das bitte
- ändere Steam's Standardinstallationsverzeichnis
[+] wie man das macht
-> in Steam die Einstellungen öffnen
-> "Downloads".
-> "Bibliotheken" auf "Steam-Biblotheksordner".
-> "Verzeichnis hinzufügen".
--wähle dort ein NEUES Verzeichnis,
KEINEN Windows Unterordner, KEINEN der "Programme" (bzw "ProgramFiles") Ordner.
eine externe Festplatte würde ich nicht empfehlen, weil der Zugriff darauf eben länger dauert,
erstelle vielleicht ein Verzeichnis "C:\Spiele" oder sowas?
falls du es nicht schon hast?

- Skyrim neu installieren
- Skyrim starten, einen Innenraum finden, an den du dich gut teleportieren kannst
(zb coc WhiterunBanneredMare) von da aus testen, ob das Spiel ordentlich und crashfrei läuft
NUR DANN
- Enderal neu installieren

viel Erfolg :thumbsup:
65 Beiträge Seite 6 von 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast