Keine Unterwassersicht - grauer Bildschirm

Moderatoren: Moderatoren, Nehrim Team

23 Beiträge Seite 1 von 3
blackkatze
Bettler
Bettler
Beiträge: 3
Registriert: 10.01.2017 21:27


Hallo liebe Leute!
Ich habe bei Enderal folgendes Problem:
ich habe keine Sicht unter Wasser, es erscheint nur eine graue Fläche für alles was unter Wasser ist.

Edit:

Dieses Problem hatte ich in Skyrim auch nur mit einem grünen Screen. Das einzige was das gefixt hat war der "unofficial Skyrim Patch" Mod. Wenn ich den bei Enderal aktiviere (sonst absolut keine Mods) crasht das Spiel schon beim Startbildschirm von Enderal.

Andere Dinge die ich probiert habe:
ClearWater.esp (garkein Unterschied)
Bessere Unterwassersicht . klar, klarer und glasklar .esp (auch absolut kein Effekt)
Habe alles ordnungsgemäß installiert, sodass die Mods im Launcher erscheinen, und natürlich nur einzeln ausprobiert und die anderen deaktiviert.


Infos die vielleicht nützlich sind:
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-2520M CPU @ 2.50 GHz 2.50 Ghz
System Typ: 64 Bit Windows 7
Grafikkkarte: Nvidia Geforce GT 555M (Treiber aktuell!)

Wie gesagt mit dem "unofficial Skyrim Patch" Mod ging alles ohne Probleme, ich habe nur keine Ahnung vom modden oder was genau diese mod gemacht hat damit es funktioniert hat. Hat jemand eine Idee was ich noch tun kann?
Spiele Enderal auf niedrigster Grafikeinstellung
Danke schonmal,

blackkatze
Kermit 61
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1819
Registriert: 16.07.2016 11:15
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal


Mit dem unofficial Skyrim Patch hast du dir vermutlich was zerschossen. Natürlich funktioniert der bei Enderal nicht. Das sind bug fixes. Für Skyrim!
Mit Mods sei grundsätzlich vorsichtig. Wenn nur dann die auf der nexusmods Enderal Seite oder die hier im Forum getesteten.

http://www.nexusmods.com/skyrim/mods/se ... rc_cat=105
https://forum.sureai.net/viewtopic.php?f=202&t=7789

Fehlerhafte Grafik kann auf ein kaputtes Datenpaket hinweisen. Lade dir am besten eines über den torrent download runter. Davon ab tauchen brauchst du bei Enderal nur selten :wink:

Weil du dir vermutlich mit dem unofficial patch was zerschossen hast empfehle ich komplette Neuinstallation. Klar ist Aufwand.
Savegames sichern, Enderal runter, Skyrim runter, Restordner löschen, Skyrim neu und dann Enderal neu.
Auf keinen Fall Skyrim über Steam reparieren!

Und eine klarere Unterwasser Sicht Mod gibt es für Enderal nicht (meines Wissens).
Zuletzt geändert von Kermit 61 am 10.01.2017 23:34, insgesamt 1-mal geändert.
Stefanie
Moderator
Moderator
Hoher
Hoher
Beiträge: 1308
Registriert: 17.04.2013 17:41
Hat sich bedankt: 639 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal


Woher dein Problem kommt kann ich dir zwar nicht sagen, aber Skyrim Patches können bei Endersl meist nur Sachen kaputtmachen, da sie auf einer ganz anderen Grundlage basieren. Enderal braucht normalerweise nur eine aktuelle und Modfreie Skyriminstallation.
Den Rest übernehmen die Enderal-Updates. Nur Mods, die entweder fehlerfrei für Enderal gebaut sind oder sehr wenige andere Mods bilden hier die Ausnahme. Eine komplette und fehlerfreie Installationsdatei von Enderel setze ich mal vorraus.
Ansonsten kann ich ohne weitere Prüffung nur Kermit zustimmen.
Aber wo ichs grade sehe, du spielst mit einem Notebook? Wenn ja, weiss ich nicht, ob die Grafikkarte ausreicht, das sollen die Fachleute entscheiden.
Kermit 61
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1819
Registriert: 16.07.2016 11:15
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal


@Stefanie
du hast vollkommen Recht. Ich denke aber nicht dass die Grafik GPU Probleme bereitet. Das kann man über die Einstellungen regeln. Halt niedriger oder so.
Die Tauch Scene in Enderal ist sehr grau (ich erinnere mich nur an die bei Bruderschaft der Kor). Für besseren Durchblick
gibt es aber keine Mod wie bei Skyrim.
Aber du verpasst glaube ich ein halbwegs brauchbares Schwert... :wink:
blackkatze
Bettler
Bettler
Beiträge: 3
Registriert: 10.01.2017 21:27


Nein zerschossen habe ich mir da nichts. Hab mir Skyrim Vanilla ohne Mods damals installiert, das Wasserproblem war dort auch schon von Anfang an. Hab damit mehr oder weniger gelebt bis ich den Skyrim unoffical Patch- MOD gefunden habe. Der hat diesen einfarbigen Screen behoben. Hatte nie irgendwelche Probleme. Für Enderal hab ich diesen Mod sowie alle DLCs deaktiviert. und da war dieses Problem wieder - einfarbiger Screen unter Wasser. Neuinstalliation etc haben mir nicht geholfen... Hab auch via Steam z.b. die "auf Fehler prüfen" funktion benutzt.
Im Internet gibt es allerdings einige Leute die dasselbe Problem haben, deswegen kam ja dann erst überhaupt der Mod mit dem Bug fix.
Unter den Enderal Mods gibt es da leider nichts was dem grauscreen entgegentritt, deswegen ja mein Hilferuf im Forum. Das Spiel verliert viel Feeling, wenn du zwischendurch einfach im grauen Screen landest.
Zumindest sollten die Macher Bescheid wissen, auch wenn jetzt keine sofortige Lösung für mich parat steht. Also irgendwie ist es ja fixbar xD Ich kenn mich da leider nur nicht aus.
Danke trotzdem für die Antworten, ich spiel dann wohl einen Charackter der nicht schwimmen kann XD
Kermit 61
Moderator
Moderator
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1819
Registriert: 16.07.2016 11:15
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal


Du brauchst nicht gut schwimmen können. Unterwasseratmung reicht :wink:
Zu Mods und Steam Reparatur habe ich alles geschrieben was wichtig ist.
Und "blaues Licht" wie in Rambo gibt es halt nicht. Aber die Quest ist auch so gut lösbar.
Im Ernst jetzt wenn du der Meinung bist die Grafik solle hier verbessert werden schreib es in den Bugtracker. Einloggen geht für dich da gar nicht aber ist auch nicht erforderlich. Das nur weil die Frage häufiger kommt. Da lesen diverse Fachleute.
SureAI möchte erklärtermaßen offiziell keine Mods unterstützen bzw. diese supporten.
jd42
Schurke
Schurke
Beiträge: 24
Registriert: 03.07.2016 14:31
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal


Hi,

nicht sicher ob das ein spezielles Problem bei mir war (spiele unter Linux), aber es gibt Gewässer mit null Sicht (meist flache Seen und Tümpel, z.B. der See zwischen Herzland und Flüsterwald), und welche mit Sicht (z.B. das Meer drumrum, oder der See vor Ark). Mit bDoDepthOfField=0 in der SkyrimPrefs.ini werden alle Gewässer kristallklar - allerdings sind dann auch ein paar Wetter-Effekte nicht mehr so schön. Kannst ja mal die Einstellung ausprobieren.
Stefanie
Moderator
Moderator
Hoher
Hoher
Beiträge: 1308
Registriert: 17.04.2013 17:41
Hat sich bedankt: 639 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal


Ich weiss auch nicht, ob reine Texturreplacer da etwas bringen, weil ich die Ursache nicht kenne, sonst würde ich Purewaters.esp austesten, allerdings nur mit vorheriger Sicherung.
Ini-Änderungen wirken sich auch teilweise besser aus, aber selbst da, vorher Speichern, da sie eventuell im Savegame bleiben könnten.

Der Bugtracker ist eine gute Richtung für das Problem, falls es mehrere Betrifft. Dort wirds zumindestens gesehen.

"Purewaters setzt andere DLC vorraus, müste also angepasst werden"
EMS60
Ordenskrieger
Ordenskrieger
Beiträge: 402
Registriert: 04.07.2016 11:09
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal


Simple Lösung, sobald Du ins Wasser hupfen möchtest:
Konsole öffnen. teofis eingeben und mit enter bestätigen. Konsole schließen.
Nach Deinem Bad, das Kommando erneut eingeben, da der Befehl generell die Saturation und noch einiges andere ändert (Optik).
Stefanie
Moderator
Moderator
Hoher
Hoher
Beiträge: 1308
Registriert: 17.04.2013 17:41
Hat sich bedankt: 639 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal


Was macht dieser Befehl sonst noch, da finde ich ausser englisch auf Steam nichts zu?
23 Beiträge Seite 1 von 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste