Einfach mal danke sagen!

Moderator: Moderatoren

36 Beiträge Seite 2 von 4

DANKE

 
Sithis Servant
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 07.07.2016 22:06
Danksagung erhalten: 1 Mal


Ich habe grad Enderal durchgespielt und kann kaum in Worte fassen wie dankbar ich für diese Erfahrung bin. Ich bin mit einigermaßen geringen Erwartung an das Spiel rangegangen, da es ja "nur" eine Mod ist und bin total weggeblasen gewesen. Enderal kann locker mit Skyrim mithalten und das was an Masse von Content mangelt wird mit exzellenter Qualität von Dialogen und Quest locker ausgeglichen. Hätte mir jemand vor einem Monat erzählt, dass man ich der Engine von Skyrim gut inszenieren kann, hätte ich kein Wort geglaubt. Aber das Team von SureAI hat mir das Gegenteil bewiesen.
Schließlich möchte ich mich noch fragen warum die Jungs und Mädels von SureAI nicht an TES 6 arbeiten. Mit der Kompetenzen dieser Entwickler könnte dieses Spiel wahrlich zum besten allerzeiten werden.
Nun freu ich mich mehr auf das Projekt von SureAI das auf TES 6 folgt als auf TES 6 selbst.

Vielen danke für dieses unvergessliche Erlebniss und dieses unfassbar gute Spiel, mögen viele weiter folgen.

DANKE
Pitkern
Schurke
Schurke
Beiträge: 23
Registriert: 16.10.2015 18:02
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal


Ich habe eben erst Enderal durchgespielt und ich weiß nicht, was ich sagen soll... Es ist so GENIAL und perfekt mit packender Story, die viele unerwartete Wendungen hat und mit herausfordernden Kämpfen.
Es verschlägt mir einfach die Sprache.
Bei Skyrim dachte ich schon, das wäre genial, aber verglichen mit Enderal müsste Bethesda sich schämen, was sie gemacht haben. In fast keinem Aspekt ist Skyrim besser und kosten tut es auch noch was. Ich hoffe, Bethesda will euch einstellen, denn was jeder von SureAI gemacht hat, hat kein einziger von Bethesda geschafft. Ein wirklich EINZIGARTIGES Spielerlebnis, mehr kann man nicht dazu sagen. Kleine Donation von mir wird auch noch kommen
Danke :)
GemdarMortis
Bettler
Bettler
Beiträge: 5
Registriert: 17.07.2016 17:37
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal


Ich hatte vor einigen Tagen versucht euch eine E-mail zukommen zu lassen. Ich bin mir nicht sicher ob sie angekommen ist also hier eben nochmal die Mail. Um sicher zu gehen.

Liebes SureAI Team,

Ich weiß wirklich nicht ob dies die richtige E-Mail Adresse ist um euch diese Nachricht zukommen zu lassen. Falls nicht hoffe ich, dass ihr sie dennoch an euch weitergeleitet wird. Um es kurz zu fassen: Ich möchte mich bedanken. Um es ausführlicher zu machen: Ich habe mich sehr lange auf dieses Spiel gefreut und hatte sehr, sehr hohe Erwartungen trotz des Faktes, dass es sich dabei um eine kostenlose Mod handelte. Was ich nie erwartet hätte, ja was ich nicht einmal zu räumen gewagt hätte war, dass meine Erwartungen so haushoch übertroffen würden. Doch dies ist geschehen. Ich habe die Story vor nicht einmal fünf Minuten beendet. Und was soll ich sagen. Ihr habt es geschafft aus meinem Lieblings-Spiel die Schwächen zu nehmen und zu den größten Stärken dieser "Mod" zu machen. Ihr habt mit einer denkbar ungeeigneten Software eine Geschichte erzählt die mich in meinen Grundfesten erschüttert hat. Ihr habt mir eine Welt präsentiert wie ich sie vorher nie zuvor erleben durfte. Ich hätte nie gedacht am Ende mit Tränen im Gesicht eine Dankes-Nachricht an die Entwickler zu schreiben (was ich, nebenbei bemerkt, noch nie getan habe). Ihr habt Kunst geschaffen, die wenn auch nicht Technisch, dafür aber Atmosphärisch, für mich selbst The Witcher übertroffen hat. Ich weiß nicht wie stark die Tatsache, dass die Seele Skyrims trotzdem im Spiel steckte, mich dabei beeinflusst. Schließlich zähle ich dort bereits über tausend Spielstunden. Aber nicht eine davon hat mich sosehr bewegt wie Enderal es tat. Für mich ist diese Reise eine Art Inkarnation meiner größten Videospiel-Momente gewesen. Ich hatte Skyrim aber auch Mass effect durch die Geschichte mit dem Zyklus, der Ernte und dem Opfer zum Schluss (von den persönlichen Gesprächen mit den großartig geschriebenen Charakteren mal ganz zu schweigen), ich hatte Bioshock Infinite als ich von einem Metallischen Singvogel belagert wurde und ein Witcher in der düsteren Fantasy-Welt. Am Ende kann ich nur spekulieren wie viel dabei wirklich durch diese Spiele inspiriert war. Aber ich finde es toll. Abschließend kann ich nur sagen: Danke! Danke an die großartigen Autoren! Danke an die genialen Sprecher! Danke an alle die dieses Spiel zu dem machten was es heute ist, egal wie klein ihr Beitrag war! Und danke das ihr Enderal der Welt geschenkt habt. Zumindest ich werde das wohl nie vergessen.
Ich freue mich auf viele weitere Spielstunden in Enderal.

Luca Hilke.
djdreamreader
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 30.06.2016 11:07


Hallo zusammen,

auch ich bin seit heute durch die Story von Enderal und ich muss Danke sagen. Was ihr auf die Beine gestellt habt, ist ganz ganz großes Kino. :)

Vielen Dank für die Zeit, die ich in euer Spiel investieren durfte!!
Dreizopf
Krieger
Krieger
Beiträge: 39
Registriert: 02.07.2015 10:37
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal


Puuuh, wow, wahnsinn! :sick:
Bin durch und mental und emotional ganz geschafft. Ich schließe mich meinem Vorredner an: "Ganz großes Kino!" :D

Sehr inspirierende Geschichte, wunderschöne und phantasievolle Welt, sehr sehr gute Sprecher/Innen, stimmungsreiche geniale Musik!
Hey, und mal ehrlich jetzt: die Bugs sind kleine Kratzer, die das ganze nur echter, menschlicher wirken lassen, ich konnte sie aushalten.

Ein professionelles Werk von Freizeit-Helden geschaffen. Wunderbar! Danke!

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Danköööööö! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

(Auf den zweiten Durchgang freue ich mich schon lange, neue Klassenkombination, einige andere Entscheidungen, maximale Welterkundung und auf Englisch!) :mrgreen:
sheson
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 05.08.2016 22:32
Danksagung erhalten: 3 Mal


Klasse Leistung. Das gesamte Paket stimmt.
Watz
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 09.07.2016 20:13


Auch von mir ein riesiges (!) Danke an das gesamte SureAI Team. ich bin zwar erst am Anfang von Enderal (wollte erst anfangen wenn ich etwas mehr Zeit habe), aber für die ganze Vorfreude auf Enderal und die zahllosen Stunden in Nehrim verdient Ihr schonmal 2 dicke Lobe...Lobs... (oder was der Plural von Lob ist :))
Dreizopf
Krieger
Krieger
Beiträge: 39
Registriert: 02.07.2015 10:37
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal


Duden:
"das Lob; Genitiv: des Lob[e]s, Plural: die Lobe (Plural selten)" :wink:
Schuby
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 14.08.2016 09:58


Ja, das ist ein ausgesprochen gutes Spiel .. danke
xKuea
Schurke
Schurke
Beiträge: 24
Registriert: 06.09.2015 22:08
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal


Mhm, da mach ich gleich mal begeistert mit! DANKEDANKEDANKEDANKEDANKE DANKEEE! <3

Obwohl ich das Spiel noch nicht fertig habe. Es ist jetzt schon galaktisch.
Bethesda scheint weniger kreativ zu sein, obwohl mancher deren Rätsel schon knackig waren.
Team SureAI hat jedoch mehr kreativität zu bieten, wie es mir scheint.
Auf ein 3-Tunneliges System mit 3 Schaltern und 3 Wegen die in einen einzigen Raum zusammen gehen und ein Glockenspiel als Mechanismen-aktivierer wäre Bethesda bestimmt nicht gekommen.
Das bedeutet aber nicht, dass ich Bethesda nicht mag. Sie waren schlichtweg zu "gradlinig" unterwegs. So schnell wie möglich ein Spiel erschaffen das gut bewertet wird. Dabei hätten sie aus Skyrim mehr Potenzial raus holen können. VIEL MEHR!

Im Gegensatz zu Nehrim und Enderal erscheinen Oblivion und Skyrim fast schon lächerlich.
Schon an den Dialogen in Skyrim merkt man ein bestimmtes Sprachmuster. Immer die gleiche Tonlage in bestimmten Satzteilen und auch zu oft die gleichen Stimmen.
Schon alleine bei Jespar merkt man die kompetenz und professionalität der Synchronsprecher, die unser megatollesultra-team hier angeheuert hat! Er spricht in ruhigen Szenen (z.B. in der Erzählphase in der Untergrundbahn) sehr ruhig und gleichmäßig, während er in Szenen seiner Aufruhr eher verwirrt spricht.
Tealor ergänzt sich zu Narathzul wunderbar!

Was ich mir aber gewünscht hätte, vielleicht als kleiner Bonus, wäre eine herzliche Szene des wiedersehens mit Narathzul. Also was er da so im Seelenschinder macht, ob er neues Erlebt hat (Stichwort: Selara), wie es ihm geht usw. Enderal wird immerhin jetzt für viele Jahre das letzte Werk sein, da Bethesda noch nicht einmal mit TES 6 angefangen hat. 1~3 Jahre Entwicklungszeit für TES 6 und dann noch ungefähr die selbe Zeit die wir dem Team SureAI geben müssen, falls denn überhaupt ein neues CS/CK raus kommt.

Joa und hier zieh ich mal rasant die Bremse, sonst schreibe ich nen ganzen Roman. Typisch Schritsteller eben.
36 Beiträge Seite 2 von 4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast