WICHTIG!!!! AUFRUF FÜR FRIEDLICHES EUROPA!!!!

Moderator: Moderatoren

14 Beiträge Seite 2 von 2
arvisrend
QA Lead
QA Lead
Schwarzer Wächter
Schwarzer Wächter
Beiträge: 3634
Registriert: 20.11.2007 17:07
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal


Lyronimus hat geschrieben:
Hallo Sureai und Community!! [...]
Oh man, nicht schon wieder. Das hier hat aber sogar für Jebsen-Müll einen überraschend geringen Informationsgehalt. Fernseher ausschalten? Wieviele Leute hier, glaubst du, schauen Fernseher? Wieviele Leute hier lesen Bild? Und glaubt jemand, daß Banken "zufällig" pleitegehen? Ach nee, du willst natürlich auf stärkere Aussagen hinaus, nimmst sie aber aus irgendwelchen Gründen nicht in den Mund; der resultierende Eiertanz ist ulkig. Vor allem die vorsorglichen Bekundungen, dass du kein Holocaustleugner bist (oder daß man das dir nicht übelnehmen sollte?); schreibst du sie eigentlich in jeden Post als Disclaimer rein? Mir fällt bei deinem Post ein Haufen Begriffe im eher unfreundlichen Spektrum ein, aber "Antisemit" und "Holocaustleugner" sind erstmal nicht darunter; vielleicht willst du ja konkreter werden, damit ich die Punkte auch abhaken kann ;)

Dass die ö-r Fernsehkanäle von den Parteien gesteuert werden, wissen die meisten hier und holen sich nicht eine, sondern gerne ein paar mehr alternative Perspektiven. Da kommt allerdings gerne mal ein anderes Gesamtbild zustande als das von euch Montagsdemonstranten und "Friedens"aktivisten... Gerade ein wenig russische Oppositionspresse (viel mehr in russischer Sprache... leider) und auch hiesige Investigativreportage läßt den Krieg in der Ukraine durchaus in einem anderen Licht erscheinen. Aber lass dich nicht verwirren, sonst weißt du vor lauter Meinungen am Ende nicht mehr, welche du nachplappern sollst...

PS. Bonusfrage: Warum gefährdet das Hinausstoßen des politischen labilen Griechenlands aus der Eurozone nicht das "friedliche Europa", aber eine defensive Reaktion auf Putins Expansionismus deiner Meinung nach schon?
Xagul
Schattengott
Schattengott
Beiträge: 858
Registriert: 30.06.2007 15:57
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal


Bissig, aber in vielen Punkten sicherlich treffend. Ich hätte den OP gar nicht zwingend in die Pegidioten-Ecke gestellt. Allerdings hast du schon nicht ganz unrecht mit der Bemerkung, dass vieles nur erstaunlich diffus angesprochen wird.

Was mich mittlerweile auch wundert, ist das völlige Fehlen einer Reaktion im Sinne einer konstruktiven Diskussion. Wobei: Wenn du mit deinen Thesen Recht hast, dann dürfte sie nicht zustande kommen, da maximal Meinungsrechtfertigung zu erwarten ist.

Ich bin dennoch gespannt.
arvisrend
QA Lead
QA Lead
Schwarzer Wächter
Schwarzer Wächter
Beiträge: 3634
Registriert: 20.11.2007 17:07
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal


Meinem (zugegebenermaßen bescheidenen) Wissen nach ist das nicht mal wirklich die Pegida-Ecke. Pegida ist ein Sammelbecken für verschiedene... interessante Strömungen, und einige davon würde ein Vergleich mit den Jebsenitern beleidigen.

Eine konstruktive Diskussion habe ich ehrlich gesagt auch nicht erwartet. Mit seinen mehrstündigen Videos macht Jebsen es auch nicht leicht, seine Thesen zu diskutieren, und der Originalposter bleibt vage. Wenn ich eine Meinung habe und Kritik hören will, schreibe ich sie in Textform auf, damit jeder Leser sie in seiner eigenen Geschwindigkeit und fokussiert auf den eigentlichen Inhalt nachvollziehen kann. Video als Medium ist eher auf Berieselung hin optimiert... Das würde auch das Problem der verschwindenden Videos lösen (und sie verschwinden wirklich, und weit nicht nur aus der "neu"rechten Ecke; Youtube macht es Leuten wirklich leicht, mit gefaketen Copyrightclaims und Jugendschutzflags fremde Videos aus dem Netz zu nehmen) -- Texte verschwinden nicht so schnell aus dem Netz.

Apropos Zensur.
Xagul
Schattengott
Schattengott
Beiträge: 858
Registriert: 30.06.2007 15:57
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal


arvisrend hat geschrieben:
... Das würde auch das Problem der verschwindenden Videos lösen (und sie verschwinden wirklich, und weit nicht nur aus der "neu"rechten Ecke; Youtube macht es Leuten wirklich leicht, mit gefaketen Copyrightclaims und Jugendschutzflags fremde Videos aus dem Netz zu nehmen) -- Texte verschwinden nicht so schnell aus dem Netz.
Guter Hinweis, habe das auch schon mehrfach gelesen, dass da dem Missbrauch ziemlich weit das Tor geöffnet wurde. Allerdings hat das ungefähr gar nichts mit Zensur zu tun, sondern einfach mit Selbstjustiz/Sabotage/Vandalismus/Missbrauch - nenn es wie du willst. Systematisches staatliches Handeln kann ich dort jedenfalls nicht erkennen.
arvisrend hat geschrieben:
Apropos Zensur.
Nett, aber natürlich Lügenpresse ;)
14 Beiträge Seite 2 von 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast