Was kommt als nächstes?

Moderator: Moderatoren

9 Beiträge Seite 1 von 1
Celestis
Enderal Betatester
Enderal Betatester
Schattengott
Schattengott
Beiträge: 936
Registriert: 09.12.2014 19:08
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal


Die Geschichte von Vyn ist zu Ende aber was plant SureAI als nächstes?
Ein eigenes Spiel mit eigener Engine.... Sabber....ein Enderal Reloadet?
Auf Spekulationen und Ideen bin ich gespannt. Wie denken die Fans darüber
und was wird SureAI antworten. :D nich das ich neugierig bin

Ich denke mal, bis sich alles mit Enderal getan hat (ein paar DLCs?!?), wird
es wohl bestimmt eine Zeit brauchen, bis sich SureAI wieder an einem
Projekt (6) ran wagen wird. Wie groß wird das Team sein, wer wird
SureAI unterstützen...wird es ein RPG bleiben....Fragen über Fragen.

Ich bin gespannt, wie sich das alles entwickelt.
Drücke SureAI die Daumen für die Zukunft.

LG
Cel
WaldelfLarian
Weltenwandeler
Weltenwandeler
Beiträge: 463
Registriert: 14.08.2016 18:46
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal


Celestis hat geschrieben:
Die Geschichte von Vyn ist zu Ende aber was plant SureAI als nächstes?
Ein eigenes Spiel mit eigener Engine.... Sabber....ein Enderal Reloadet?
Auf Spekulationen und Ideen bin ich gespannt. Wie denken die Fans darüber
und was wird SureAI antworten. :D nich das ich neugierig bin

Ich denke mal, bis sich alles mit Enderal getan hat (ein paar DLCs?!?), wird
es wohl bestimmt eine Zeit brauchen, bis sich SureAI wieder an einem
Projekt (6) ran wagen wird. Wie groß wird das Team sein, wer wird
SureAI unterstützen...wird es ein RPG bleiben....Fragen über Fragen.

Ich bin gespannt, wie sich das alles entwickelt.
Drücke SureAI die Daumen für die Zukunft.

LG
Cel

(Man kann die kleine Schrift fast nicht lesen ^^)

Hab ich gerade an die Nachricht an dich vergessen - passt aber auch super hier hin (Bin noch nicht ganz wach)
Ich hab zumindest ne eigene Fortsetzung geplant, nach dem die anderen Comicprojekte abgeschlossen sind.
Nicolas Samuel
Writer
Writer
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1663
Registriert: 13.10.2011 12:39
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 671 Mal


Es gibt einen konkreten Plan und auch relativ bald konkrete Nachrichten. Zwei kleinere Projekte, allerdings sind keine davon "offiziell" von SureAI, sondern in erster Linie von mir und ein paar Teammitgliedern die aushelfen. Trotzdem werden sie, so hoffe ich, super episch! :)

Stay tuned!
Celestis
Enderal Betatester
Enderal Betatester
Schattengott
Schattengott
Beiträge: 936
Registriert: 09.12.2014 19:08
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal


Ohhhh epische Projekte....sabber

Wird es TES V Engine basiert sein oder eine eigene Engine?

Eine neue begehbare Welt....Ich bin gespannd was kommt :)

Was von euch kommt, kann nur gut sein.....schleim
Metanoeite
Schwarzer Wächter
Schwarzer Wächter
Beiträge: 3176
Registriert: 02.10.2005 13:50
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 629 Mal


Celestis hat geschrieben:
Ohhhh epische Projekte....sabber

Wird es TES V Engine basiert sein oder eine eigene Engine?

Eine neue begehbare Welt....Ich bin gespannd was kommt :)

Was von euch kommt, kann nur gut sein.....schleim

Ohje hoffentlich steigt die Erwartung nicht gleich in den Himmel. :mrgreen:

Die Projekte sind keine eigenständigen Spiele. Im Moment gibt es keine Absichten zur Produktion von Spielen oder Projekten in der Größe von Enderal und die Wahrscheinlichkeit dass sich das in Zukunft ändert ist nicht groß. Dafür ist das alles technisch zu anspruchsvoll geworden und so viel frustrierende Arbeit zu investieren in eine Sache die einem außer Spaß an der Arbeit (die in dem Fall nicht mehr da ist) nichts bringt. Spätestens seit der Enderalentwicklung war das so und am Ende ging es darum das Projekt abzuschließen, das war aber für die Devs kein befriedigender Zustand mehr, gerade weil das Kernteam dann den Job von 100 Leuten fertig machen musste, die einfach auf die frustrierenden Aufgaben (wie Bugfixing) keinen Bock hatten und man eigentlich nur noch Probleme in der Arbeit von anderen löst, und die Meisten die abarbeiten mussten sind froh dass es jetzt endlich vorbei ist... Mal abgesehen davon, dass die persönlichen Zeitreserven auch einfach nicht mehr das sind, was sie vor ein paar Jahren mal waren...

Tatsächlich wäre hier das Paidmod-System noch eine Lösung gewesen, um die frustrierenden Dinge durch Bezahlung attraktiv zu machen. Aber das wurde von der Community nicht angenommen. Also ohne ein vollständiges Team (das wir nicht sind) und ein stabiler Millionenbetrag (Nein, der ist nicht über Kickstarter einfach so zu erreichen ;D), wird es kein Projekt mehr in der Größenordnung geben.
WaldelfLarian
Weltenwandeler
Weltenwandeler
Beiträge: 463
Registriert: 14.08.2016 18:46
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal


Klingt ja spannent :o

Was ich persönlich ja cool fände, wäre ein Remake von Arktwend. Ich trauere dem Spiel seid Jahren hinterher, weil ich es einfach nicht mehr ans laufen bekomme, seit Jahren schon. (Seid Windows 7)
Celestis
Enderal Betatester
Enderal Betatester
Schattengott
Schattengott
Beiträge: 936
Registriert: 09.12.2014 19:08
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal


Nun Jo, Projekte wie Enderal sind mehr als anstrengend. Die Arbeit von Anderen mit zu machen
(die 10A) ist echt Sch****. Frustrierend und Technisch anspruchsvoll sind die Spiele geworden ja
und ein Team von 10 kann die Arbeiten von 100 nicht ersetzen, soviel ist klar. Eine eigene
Engine ist vielleicht dann doch etwas für ein großes Team. Vielleicht lassen sich durch eine
Spendensammlung ein oder Zwei DLCs machen. Synkronsprecher Sounds und Komponisten
lassen sich bestimmt schnell finden^^

Das Ihr dann mit Paidmod-System arbeiten wolltet, kann ich dann auch verstehen denn so
macht es auch Spaß, weil es dann bezahlt wird. Ich würde gerne 5-25€ bezahlen, wenn es
eine sehr gute DLC oder TC ist. Ob Enderal noch übertrumpft werden kann.....
dass schafft nur Ihr :)

Ob es der Community gefällt oder nicht, man kann nicht immer alles umsonst machen. Ihr
habt 1000de Stunden in TCs rein gesteckt und das ohne Geld zu verlangen. Das ist eine sehr
gute Arbeit und Hut ab, aber für Enderal hätte man ruhig min. 5€ als Aufwandsentsch.
nehmen können. Auch wenn die Community gesagt hätte: NEIN das zahhl ich nicht...ect.
Doch die hätten alle gezahlt.Irgend wann muss eine Arbeit auch bezahlt werden. Ich hätte
für Enderal auch bezahlt. Sollte irgend wann ein neues Projekt starten lasst es mich wissen
consistenx
Schwertmeister
Schwertmeister
Beiträge: 72
Registriert: 29.06.2017 08:00
Hat sich bedankt: 12 Mal


Ihr solltet wirklich ein eigenes spiel rausbringen, am besten ein rollemspiel, es müsste ja nicht mal von skyrim abgekupfert sein ich wette euch würde was ganz eigenes einfallen. Ihr msstet dann halb euer teamvergrössern.

Und wie habe ich eigentlich die möglichkeit bisschen was für enderal zu bezahlen? Über karte?
Bloodpain
Enderal Team
Enderal Team
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 81
Registriert: 18.03.2015 20:31
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal


Moin,

wenn du spenden möchtest hast du hier https://sureai.net/donate/ die entsprechenden Möglichkeiten.

Lg
9 Beiträge Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste