Fragen zum Einstieg, insb. hinsichtlich .esm Dateien/Enderal

Moderator: Moderatoren

3 Beiträge Seite 1 von 1
MrNico
Bettler
Bettler
Beiträge: 3
Registriert: 13.06.2016 23:43


Hallo Community,

Ich habe vor, für Endereal eine Storymod, welche unter Anderem einen neuen Worldspace beinhalten soll, zu schaffen. Was das Modden anbelangt, habe ich bereits eingehende Erfahrungen mit dem Construction Set (Oblivion) gemacht. Zusätzlich möchte ich mich nach dieser langen "Pause" außerdem mit Scripts und Quests auseinandersetzen.

Zu meinen Fragen:

Endereal halte ich für eine fruchtbarere Basis als Skyrim selbst. Da Endereal bislang noch nicht erschienen ist, habe ich mir die Frage gestellt, ob es nicht sinnvoll sei, bereits mit der Skyrim.esm zu starten. Es würden lediglich neue Inhalte (Zellen/Spaces) hinzugefügt werden. Kann man nun sein Werk, welches mit der Skyrim.esm verbunden ist, auf die Endereal.esm "überschreiben"?

Des Weiteren:

Was das "Malen" der Landschaft anbelangt: In wie weit sind denn Grenzen gesetzt? (Hintergrund: eine Stadt auf dem Terrain, welche sowohl in der Höhe, als auch in der Tiefe, möglichst viel Raum bieten soll. Daher sollte ich mich bereits im Voraus orientieren, auf welcher Höhe die "Mitte" bestehen soll.).

Herzlichen Dank für Antworten und liebe Grüße


Nico
Nicolas Samuel
Writer
Writer
Schöpfer
Schöpfer
Beiträge: 1663
Registriert: 13.10.2011 12:39
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 671 Mal


Grüß dich Nico (ein Namensvetter)!

Enderal ist auf jeden Fall gut modbar! Davon, bereits jetzt schon anzufangen, würde ich dir jedoch eher abraten - theoretisch ist das machbar (wir haben auch einige Mods gemerged), aber es ist sehr wahrscheinlich, dass du ein paar Teile deiner Arbeit verlieren wirst oder wieder neu beginnen musst. Ich würde dir empfehlen schonmal die groben Queststrukturen nachzucoden (in Original-Skyrim), das hilft ungemein (glaub mir, ich spreche aus Erfahrung). Guck dir Papyrus an, und teste schonmal ein wenig, schreib Dialoge, oder was auch immer du vorhast. :) Lange ist es ja nicht mehr bis zum Release!

Zur zweiten Frage: Dazu müsst einer unserer Leveldesigner was sagen, das kann ich so aus dem Stehgreif nicht beantworten. Neue Landmass erfordert natürlich immer das Neukreieren der LOD, und das war wirklich, wirklich ein ekliger Task - sei also gewarnt. Ich würde dir einen eigenen Worldspace empfehlen, das ist leichter und sicherer. :)

Lieben Gruß
Nico
MrNico
Bettler
Bettler
Beiträge: 3
Registriert: 13.06.2016 23:43


Hi Namensvetter :D

Danke für die Antworten. Dann werde ich deinen Tipp berücksichtigen! Ein neuer World-Space ist auf jeden Fall angedacht, Veränderungen an einer bestehenden Sache sind immer sehr kritisch zu betrachten...
3 Beiträge Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste