Release News

Moderator: Moderatoren

16 Beiträge Seite 2 von 2
urst
Moderator
Moderator
Hoher
Hoher
Beiträge: 1378
Registriert: 05.01.2013 16:15
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal


nice :thumbsup:
aber schreib mal bitte noch die credits mit in die YT Beschreibung :)
(mit Link zum Original)
(ich hab dir das video mal eingebunden, wenn das ok für dich ist :) )
Lucatus
Krieger
Krieger
Beiträge: 43
Registriert: 01.07.2016 11:35
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal


so hab ich gemacht hoffe das passt so
Xagul
Schattengott
Schattengott
Beiträge: 858
Registriert: 30.06.2007 15:57
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal


Nun mal halblang: Ihr hab euer möglichstes getan, der Rest liegt nicht in eurer Hand. Wie es schon geschrieben Stand: Der Approval-Prozess ist mehr oder weniger eine Black Box. Jeder, der auch nur einen Funken Verstand hat, versteht das und dankt für eure Aufrichtigkeit.
nerevar X
Sterndeuter
Sterndeuter
Beiträge: 156
Registriert: 20.06.2016 19:16
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal


die frage ist wohl eher nun die : wielange wollt ihr auf valve warten? weil ganz ehrlich. wen die bis februar immer noch kein ok gegeben haben solltet ihr wirklich überlegen steam zu übergehen. weil irgendwo ises das dann auch nichtmehr wert am ende. auf nen monat kommts nicht an wie schon andere schrieben. aber länger als das? wo is die grenze is halt die frage nun. ich vermute ihr habt nen limit wielange ihr warten wollt maximal. und das könnt ihr theoretisch nennen^^
Xagul
Schattengott
Schattengott
Beiträge: 858
Registriert: 30.06.2007 15:57
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal


01.01.2019 15:56nerevar X hat geschrieben:
die frage ist wohl eher nun die : wielange wollt ihr auf valve warten? weil ganz ehrlich. wen die bis februar immer noch kein ok gegeben haben solltet ihr wirklich überlegen steam zu übergehen. weil irgendwo ises das dann auch nichtmehr wert am ende. auf nen monat kommts nicht an wie schon andere schrieben. aber länger als das? wo is die grenze is halt die frage nun. ich vermute ihr habt nen limit wielange ihr warten wollt maximal. und das könnt ihr theoretisch nennen^^
Naja, ein bisschen naiv ist diese Sichtweise schon: Wenn man einen Releaseprozess auf Steam ausrichtet, dann bindet es auch Kräfte, das Ganze wieder auf einen anderen Release-Channel auszurichten. Es muss dann wieder so umgebastelt werden, dass es über den Launcher installiert werden kann oder sonst wo runtergeladen und installiert werden kann.

Außerdem sollte man die Multiplikator-Funktion von Steam nicht unterschätzen: Die Reichweite ist ungleich größer, als wenn ich das Ganze auf irgendeinem Server zum Download parke und sich das per Mundpropaganda herumsprechen muss. Die einfache, bequeme Komplettlösung der DLC-Verwaltung mittels Steam ist einfach besser.

Und schlussendlich macht es sich als Referenz einfach deutlich besser, wenn man sagen kann: Wir haben ein Spiel auf Steam releast. Das bedeutet nämlich unter anderem, dass man bereits Erfahrung mit dem Valve-Releaseprozess hat!

Man darf bei der ganzen Beigeisterung, die man für diese TC und das DLC hat, nicht vergessen, dass es nicht nur um den Konsumenten geht.
Feronia
Krieger
Krieger
Beiträge: 44
Registriert: 14.11.2016 16:15
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal


Freue mich schon riesig auf den Release von Forgotten Stories und hoffe es ist bald so weit! :D
16 Beiträge Seite 2 von 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast