Archiv

Kategorien
News (206)

Archiv 2016
August (4)
Juli (10)
Juni (3)
Mai (1)
April (1)
März (1)
Januar (2)

Archiv 2015
August (2)
Juli (1)
Mai (2)
April (6)
März (4)

Archiv 2014
August (2)
Juli (2)
Juni (2)
Mai (1)
April (4)
März (4)
Januar (2)

Archiv 2013
August (1)
Juli (1)
Juni (1)
Mai (1)
April (3)
März (2)

Archiv 2012
August (1)
Juni (3)
März (1)
Januar (3)

Archiv 2011
Juni (2)
Mai (1)
April (1)
März (2)
Januar (2)

Archiv 2010
August (1)
Juni (2)
Mai (1)
April (1)
März (1)
Januar (1)

Archiv 2009
Juni (2)
Mai (2)
April (2)
März (1)
Januar (1)

Archiv 2008
August (2)
Juli (1)
Juni (1)
Mai (2)
März (1)

Archiv 2007
August (6)
Juli (1)
Juni (1)
März (1)

Archiv 2006
August (3)
Juli (1)
Juni (1)
Mai (1)
April (1)
März (2)
Januar (1)

Archiv 2005

News

Dev-News Dezember und Frohe Weihnachten!

Beitragvon Metanoeite » 25.12.2015 16:28

ein turbulentes, intensives und produktives Jahr neigt sich dem Ende entgegen - Und wir haben kein Weihnachtsgeschenk für euch. Warum? Ganz einfach: Wir knien im Bugfixing und Übersetzen von Enderal. Und so mühsam diese Aufgaben manchmal sind, sind da viele Momente, bei denen wir sehr stolz darauf sind was Enderal geworden ist. Ja, und das obwohl es auch seine Probleme hat, aber wir können sicher behaupten, dass wir eine einzigartige Erfahrung liefern werden.

Normalerweise ist das ein Punkt ein finales Releasedate zu liefern oder? Unglücklicherweise werden wir es nicht, denn der Druck auf das Team ist groß genug, und wir möchten nicht das Risiko eingehen dass sich dieser Druck auf die Qualität auswirkt. Das ist ein Vorteil eines nicht-kommerziellen Projekts: Man kann Dinge ausprechen wie sie sind. ;)

Wir wünschen euch allen Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr! Und bald genug, eine aufregende Reise durch Enderal.
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Dev-News Dezember und Frohe Weihnachten!
Kommentare: 13

Ein Neujahrs-Geschenk

Beitragvon Nicolas Samuel » 31.12.2015 12:31

"Könntest du nicht", erwiderte Qalian. "Die Schwarze Waage kann genauso wenig zerschlagen werden wie ein verbotener Gedanke. Man kann ihn verbieten, man kann seine Niederschriften verbrennen, aber verschwinden wird er nie. In dieser Prüfung geht es nicht um Loyalität. Hättest du sie nicht, hätte ich dich schon längst getötet."

Ich erschauderte. "Worum dann?"

"Um Grenzen."


Bevor wir das neue Jahr ganz ohne Neuigkeiten ausklingen lassen - hier ist das nun lektorierte - und vorletzte Kapitel - des "Schlächters von Ark".

Einen guten Rutsch wünscht euch,

SureAI
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Ein Neujahrs-Geschenk
Kommentare: 11