Archiv

Kategorien
News (206)

Archiv 2016
August (4)
Juli (10)
Juni (3)
Mai (1)
April (1)
März (1)
Januar (2)

Archiv 2015
August (2)
Juli (1)
Mai (2)
April (6)
März (4)

Archiv 2014
August (2)
Juli (2)
Juni (2)
Mai (1)
April (4)
März (4)
Januar (2)

Archiv 2013
August (1)
Juli (1)
Juni (1)
Mai (1)
April (3)
März (2)

Archiv 2012
August (1)
Juni (3)
März (1)
Januar (3)

Archiv 2011
Juni (2)
Mai (1)
April (1)
März (2)
Januar (2)

Archiv 2010
August (1)
Juni (2)
Mai (1)
April (1)
März (1)
Januar (1)

Archiv 2009
Juni (2)
Mai (2)
April (2)
März (1)
Januar (1)

Archiv 2008
August (2)
Juli (1)
Juni (1)
Mai (2)
März (1)

Archiv 2007
August (6)
Juli (1)
Juni (1)
März (1)

Archiv 2006
August (3)
Juli (1)
Juni (1)
Mai (1)
April (1)
März (2)
Januar (1)

Archiv 2005

News

"Mod of the Year" - Award Nominierungen laufen wieder!

Beitragvon Nicolas Samuel » 01.12.2013 10:37

Wie manche von euch vielleicht schon bemerkt haben, haben die Nominierungen für den "Mod of the Year"-Award 2013 wieder begonnen. Letztes Mal erreichte Enderal dank eurer Hilfe Platz 4 in der Kategorie "Best Upcoming Mod 2012". An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön für all eure tatkräftige Unterstützung!

Jetzt haben die Abstimmungen für den Award 2013 begonnen, und in den nächsten 9 Tagen werden die Top 100 gewählt, von denen schließlich die besten einen Award in verschiedenen Kategorien erhalten. Wir streben erneut eine Platzierung in der "Best Upcoming 2012"-Kategorie an. Es wäre toll, wenn ihr uns auch dieses Jahr wieder unterstützen würdet - Denn es hilft ungemein, zu wissen, dass die eigene Arbeit von vielen Menschen wertgeschätzt und Enderal sehnlichst erwartet wird. Außerdem wird uns eine eventuelle Auszeichnung dabei helfen, Synchronsprecher für unser Projekt zu begeistern. :)

Wir würden uns also sehr über eure Stimmen freuen, jetzt bei der Nominierung, und später in den Top 100. Für Enderal abstimmen ist ganz einfach: Klickt einfach auf die untenstehende Grafik und ihr werdet direkt zur Enderal-Seite auf Moddb.com transportiert, wo ihr abstimmen könnt.

Bild


Vielen Dank im Voraus!
:thumbsup:
SureAI
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: "Mod of the Year" - Award Nominierungen laufen wieder!
Kommentare: 22

"Mod of the Year"- Awards: Enderal schafft es in "Top-100!"

Beitragvon Metanoeite » 11.12.2013 10:35

Enderal hat es bei den "Mod of the Year"- Awards dank eurer Hilfe in die Top 100-Kategorie geschafft!
Nach dieser Vorauswahlrunde wird es ernst, denn alle können eine neue Stimme abgeben und es läuft eine neue Abstimmung zwischen den verbliebenen Mods. Wir bedanken uns für eure tatkräftige Unterstützung! :)

Letztes Mal erreichte Enderal dank eurer Hilfe Platz 4 in der Kategorie "Best Upcoming Mod 2012".

An dieser Stelle: Enderal-Material incoming!

Bild


Vielen Dank im Voraus!
:thumbsup:
SureAI
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: "Mod of the Year"- Awards: Enderal schafft es in "Top-100!"
Kommentare: 15

Enderal in Bewegung!

Beitragvon Metanoeite » 13.12.2013 20:46

Herzliche Grüße,

Es ist nun ungefähr vier Monate her, dass wir die erste Episode (Link auf Devblog) unseres Devblogs veröffentlichten und Euch darin das Klassensystem mit den freischaltbaren Erinnerungen vorstellten. Lange haben wir nun daran gefeilt und Talente gescripted, getestet (nur um herauszufinden, dass sie unser Gamedesign vollkommen zerschießen würden), verworfen, und wieder neugescripted. Aber die Arbeit hat sich gelohnt: Das Klassensystem mit all seinen Talenten und neuen Zaubersprüchen ist fertig!
Das folgende Video ist ein kurzer Zusammenschnitt einiger Talente/Erinnerungen in Bewegung. Natürlich soll euch das nur den Mund wässrig machen, aber wir hoffen, dass es euch gefällt! :mrgreen:

Viel Spaß damit!

SureAI


News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Enderal in Bewegung!
Kommentare: 25

[Kurznews] Die Pulverwüste

Beitragvon Nicolas Samuel » 14.12.2013 18:34

Bild


"So gefährlich die weitläufige Wüstenei im Osten Enderals auch ist, so wichtig ist sie für die Wirtschaft des Landes. Keine unterirdischen Gefilde beheimaten mehr Schattenstahladern als die Rotsteinhöhlen, und so schön die dortigen Schwefelquellen auch sein mögen, so bedeutsam sind sie für die Herstellung endraläischen Feuerpulvers. Gewarnt sei der wagsame Abenteurer jedoch vor den furchterregenden Knochenreißern, die die Dünen auf der Suche nach Beute durchstreifen, den Wildmyraden, die auf den säulenförmigen Felsenformationen nisten und nicht zuletzt den Verlorenen, deren tote, wandelnde Körper vor allem Nachts in den malerischen Oasen anzutreffen sind [...]"
- Endraläische Enzyklopädie
Lexil Merrum, Arkanist des Heiligen Ordens




Bild



Besten Gruß,

SureAI
Zuletzt geändert von Nicolas Samuel am 16.12.2013 15:41, insgesamt 2-mal geändert.
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: [Kurznews] Die Pulverwüste
Kommentare: 14

[Kurznews] Glimmerstaubhöhle

Beitragvon Metanoeite » 16.12.2013 00:12

Vote for Enderal!
Bild


„Übertrieben? Jetzt hör mir mal genau zu, Freundchen – Wenn die Kilé diese Lieferung in die Hände bekommen, ist ne‘ Hinrichtung das Gnädigste, was Crocco mit uns anstellen lässt. Es gibt zwei Gründe dafür, dass die Hehler so viel Zaster für ne‘ Fünftelunze Glimmerkappenstaub locker machen. Nummer eins: Wenn jemand das Zeug erstmal genommen hat, kommt er davon nich‘ mehr weg bis er krepiert und macht damit einen verdammt guten Kunden, wenn du verstehst was ich meine. Und nummer zwei: Wir sind verdammt nochmal nicht die einzigen, die jede Höhle auf Enderal nach diesen verfickten Pilzen durchsuchen. Also, damit das klar ist: Penn mir einmal auf der Wacht ein oder lass deine Pflichten schleifen und ich schick dich früher auf die letzte Reise, als dir lieb ist. Kapiert?“
- Ein Schmuggler


Bild
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: [Kurznews] Glimmerstaubhöhle
Kommentare: 10

[Kurznews] Die Unterstadt

Beitragvon Nicolas Samuel » 17.12.2013 00:25

Bild

"Erspart mir Eure falschen Worte, Prophet... Ich sehe in Euren Augen, dass Ihr mich verurteilt. Ihr haltet mich für eigennützig, machtversessen und gierig.
Ihr denkt, dass all die Armut in der Unterstadt einzig und allein meiner Egomanie zuzuschreiben ist. Aber in Eurem Denken ist ein grundlegender Fehler... Ihr seid Idealist.

Ja... Ihr glaubt immer noch an die Vision einer schönen, freien Welt, in der niemand Hunger leidet, eine Welt frei von Kriegen und Gewalt... und dabei begreift ihr nicht, dass ihr einer Illusion hinterherjagt. Wohlstand und Sattheit können nur existieren, wenn Armut und Hunger es auch tun - Und auch Frieden und Sicherheit weiß nur der zu schätzen, der Krieg und Gewalt kennt. Und diese Menschen dort unten, jeder einzelne von ihnen, sie hatten das Pech, auf der schmerzlichen Seite der Waage geboren zu sein! Die Seite, die benötigt wird, um die Stabiltät zu erhalten! Mach sie alle reich, und sie werden ihr bestes geben, um untereinander eine neue Armut zu erschaffen. Nimm ihnen alles, und sie werden sich für einen Laib Brot die Gedärme aufschlitzen. Das ist die Wahrheit, so bitter sie auch schmecken mag.

Freundet Euch also besser mit dem Gedanken an... und verabschiedet Euch von Euren weltverbesserischen Phantasien. Denn alle Idealisten, die ich bisher kannte, haben der Menschheit am Ende mehr geschadet, als sie ihr geholfen haben."

Natara Dal'Veram
Zweite Führerin des Heiligen Ordens




Bild
Zuletzt geändert von Nicolas Samuel am 17.12.2013 10:36, insgesamt 1-mal geändert.
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: [Kurznews] Die Unterstadt
Kommentare: 13

[Kurznews] Schneefelstaverne und "Der Schlächter von Ark"

Beitragvon Nicolas Samuel » 18.12.2013 12:53

Bild


Herzliche Grüße,

Passend zur momentanen Jahreszeit, zeigen wir euch heute einen neuen Screenshot aus Enderals Norden – Dem Nordwindgebirge. Außerdem haben wir uns dazu entschlossen, das erste Kapitel eines Ingame-Buches zu veröffentlichen, das sich “Der Schlächter von Ark” nennt. Dabei handelt es sich um die Autobigraphie eines berüchtigten Serienmörders, der ein halbes Jahrhundert vor den Geschehnissen in Enderals Mainquest starb. Die Geschichte führt euch in die Lore Enderals ein, vermittelt euch ein Gesamtgefühl für die Themen, und aufmerksame Leser erkennen vielleicht sogar ein paar interessante Verbindungen zur Mainquest. Hoffentlich wird es eine gute Lektüre für jeden sein, der Gefallen an dunklem, erwachsenem Fantasy findet! Alle zwei Wochen wird ein neues Kapitel erscheinen.

Desweiteren würden wir gerne ein Thema ansprechen, was uns in der letzten Zeit beschäftigt hat. Viele Nutzer haben vorgeschlagen, dass wir ENBs in unseren Screenshots verwenden sollten. Allerdings werden wir das nicht tun. Dafür gibt es drei Gründe: Erstens, es würde das Endprodukt verfälschen. Spieler, deren PCs nicht stark genug für den ENB sind, würden am Ende ein komplett anderes Spiel zu Augen bekommen – Und zwar aller Wahrscheinlichkeit nach ein hässlicheres. Wir wollen, dass Enderal auf jedem Computer gut aussieht, sogar auf einem schwachen. Zweitens erlauben die meisten ENB-Programmierer Moddern ohnehin nicht, den ENB in ihren Download zu packen. User müssten sich also den ENB von einer anderen Seite herunterladen, was den Installationsprozess erschweren würde. Und drittens, erachten wir ENBs als eine etwas zu einfache Lösung, um eindrucksvolle Resultate zu erzielen. Jemand sagte einmal, dass sich das wahre können eines Designer zeigt, wenn dieser es schafft ohne Dutzende Grafikverbesserungen und Shader ein eindrucksvolles Ergebnis zu erzielen. Wir wollen, dass unsere Arbeit authentisch und aufrichtig ist, und wir wollen euch durch die harte Arbeit und Leidenschaft begeistern, díe wir in dieses Projekt stecken. Natürlich steht es jedem frei am Ende einen ENB zu verwenden, wenn sie dies wollen und Enderal dadurch noch schöner aussieht –Obligatorisch werden wir es jedoch nicht machen.
So, und nun hoffen wir, dass euch diese neuen Einblicke in Enderal’s Spielwelt gefallen werden! :)

~~~

“Hier ist – wie verlangt – Jaél Gerberssohns Biographie. Die Stahlkrabben haben wirklich ihr bestes gegeben um diese Seiten vom Auge der Öffentlichkeit fernzuhalten... Ich schätze, sie streiten lieber alles ab als sich mit der Wahrheit auseinanderzusetzen... nämlich, dass einer von ihnen am Ende hinter diesen grausamen, willkürlichen Morden steckte. Typisch, findet Ihr nicht? Wie auch immer... Ich erwarte meine Bezahlung von eintausend Groschen, zum Beginn nächster Woche im Tresor 1012 vorzufinden.“
- Ein Brief


Der Schlächter von Ark- Kapitel Eins

~~~

“Das Nordwindgebirge ist eine Region im äußersten Norden des Landes. Obgleich man sie der extremen Kälte und gefährlichen Fauna wegen – Verlorene, Frostmyraden und Gletscherelementare, um ein paar zu nennen – als enorm ungastlich bezeichnen kann, waren sie vor allem in der Vergangenheit wohlbereist. Der Grund dafür waren die dortigen Minen, in denen der wertvolle Nordwind-Stein gewonnen wurde. Nordwind-Steine sind ihrer Beschaffenheit wegen fast unzerstörbar, und deshalb ein höchst begehrtes Gut zum Bau von Schlössern, Schatzkammern und Festungen. Nach der Schließung der Minen jedoch, blieb die Region größtenteils verlassen zurück – Heutzutage finden sich dort außer Geisterstädten und einsturzgefährdeten Minenschächten kaum noch ein Zeichen menschlichen Lebens. [...]“

Lexil Merrum,
Arkanist des Heiligen Ordens

Bild


Beste Grüße,

SureAI
Zuletzt geändert von Nicolas Samuel am 19.12.2013 10:15, insgesamt 1-mal geändert.
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: [Kurznews] Schneefelstaverne und "Der Schlächter von Ark"
Kommentare: 27

Alles hat ein Ende...

Beitragvon Nicolas Samuel » 26.12.2013 17:20

... selbst das Jahr 2013! :mrgreen:

Viel hat sich in den vergangenen zwölf Monaten getan, sowohl in der Entwicklung Enderals als auch im Team SureAI. Es wurde hart gearbeitet, es wurden Hindernisse überwunden, und auch privat ist unser Team durch zahlreiche Teamtreffen und die Ballung der Teammitglieder in München enger zusammengewachsen.

Es wäre gelogen, zu sagen, dass Modentwicklung immer einfach ist – denn das ist sie nicht. Die Vision eines Modprojekts von derartiger Größe zu verwicklichen erfordert nicht nur Kreativität und jede Menge Herzblut, sondern vor allem auch Durchhaltevermögen, Zuverlässigkeit und einen ständigen Blick für die Umsetzbarkeit der eigenen Ziele. Es ist so einfach, sich in der Erfindung tausender, neuer Features zu verlieren, die einfach zeitlich nicht schaffbar sind!

So klingt das Jahr nun aus, und um viele Erfahrungen reicher und unserem Ziel tausend Schritte näher, erwartet uns ein neues, das hoffentlich genauso erkenntnisreich und produktiv sein wird wie das letzte. Helfen wird uns dabei nicht zuletzt der stetige Support unserer Community, das Engagement der Synchronsprecher und nicht zuletzt Zeichen der Wertschätzung wie das Erreichen von Platz 2. In der Kategorie „Best Upcoming Mod 2013“ bei den „Mod of the year awards“. Ohne eure Hilfe ware das nicht möglich gewesen – Und dafür möchten wir euch danken. Sowohl in Textform als auch mit einem „Ende des Jahres“-Contentpaket, das euch viele, neue Einblicke in die Spielwelt gewähren wird. Ursprünglich war die zweite Episode des Devblogs geplant, die wir erneut nach hinten verlegt haben – Da wir etwas anderes vorbereitet haben, bei dem wir uns lange unschlüssig waren, ob wir es überhaupt veröffentlichen wollen. Aber wir haben es getan, und sind mit dem Endergebnis sehr zufrieden. Wir hoffen, es gefällt euch – und wünschen euch eine frohe Weihnacht und vor allem einen guten Rutsch ins neue Jahr!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Bild



-Der Sonnentempel - Work in progress


Bild



- Vyn: Aus den Archiven des Chronikums


Bild



Oorbaya - Concept Art


„Es gibt zwei Wege, mit einer Magiebegabung umzugehen. Die erste: Du meldest sie dem Heiligen Orden. Er wird sich deiner annehmen, und schlägst du dich gut, wirst du in seinen Rängen lernen, die wilde, ungelenkte Kraft kontrollieren lernen. Und je stärker dein Wille, je reiner deine Meditation, desto mehr wird sie sich deine Magie dir fügen... und sich in einen treuen Begleiter verwandeln, gleich einem treuen Schlachtross, dass zwar seinen eigenen Willen besitzt aber perfekt mit seinem Reiter harmoniert. Entscheidest du dich gegen den Orden, wirst du zu einem jener Wegeloser, die wir Wildmagier nennen. Zwar magst du auf diesem Wege zu großer Macht gelangen, aber deine Macht wird mehr der eines tollwütigen Schattenwolfs gleichen, der zwar alles zu zerfetzen vermag, das sich ihm in den Weg stellt, aber sich unweigerlich irgendwann gegen seinen Herren richten wird. Und irgendwann, mein Junge, wenn deine Seele voll und ganz vom Wahnsinn der Wildmagie zerfressen ist, wird sie sich voll und ganz deiner sterblichen Hülle entledigen... und dann wirst du jenen Bestien gleichen, die in den Bardenliedern als „Oorbaya“ oder „Blauer Tod“ bezeichnet wird... Die Wahl liegt bei dir.“


Bild



Story Teaser


Bis auf ein paar Textfragmente und das erste Kapitel des „Schlächters von Ark“ wurden bisher sehr wenige Einblicke in die Story Enderals gewährt. Dies soll dieser Teaser ändern, der einen Einblick in das Gefühl und die Thematiken, mit denen sich Enderal beschäftigt, gewähren soll. Wir versuchen, Enderals Welt sowohl fantastisch, schön und humorvoll als auch düster, grausam und tiefsinnig zu gestalten. Aber: Don’t tell, show.



Beste Grüße,

Nicolas
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Alles hat ein Ende...
Kommentare: 26