Archiv

Kategorien
News (206)

Archiv 2016
August (4)
Juli (10)
Juni (3)
Mai (1)
April (1)
März (1)
Januar (2)

Archiv 2015
August (2)
Juli (1)
Mai (2)
April (6)
März (4)

Archiv 2014
August (2)
Juli (2)
Juni (2)
Mai (1)
April (4)
März (4)
Januar (2)

Archiv 2013
August (1)
Juli (1)
Juni (1)
Mai (1)
April (3)
März (2)

Archiv 2012
August (1)
Juni (3)
März (1)
Januar (3)

Archiv 2011
Juni (2)
Mai (1)
April (1)
März (2)
Januar (2)

Archiv 2010
August (1)
Juni (2)
Mai (1)
April (1)
März (1)
Januar (1)

Archiv 2009
Juni (2)
Mai (2)
April (2)
März (1)
Januar (1)

Archiv 2008
August (2)
Juli (1)
Juni (1)
Mai (2)
März (1)

Archiv 2007
August (6)
Juli (1)
Juni (1)
März (1)

Archiv 2006
August (3)
Juli (1)
Juni (1)
Mai (1)
April (1)
März (2)
Januar (1)

Archiv 2005

News

Enderal Patch 1.1.1.1 veröffentlicht

Beitragvon Tilliboy » 13.08.2016 00:20

Der große Patch 1.1.1.1 ab jetzt im Launcher verfügbar!
Eine Patchübersicht findet ihr im Wiki.

Changelog:

Quest:

  • In "Teil von etwas Bedeutsamem, Teil I" beginnt der Dialog zwischen Tealor und Natara auch wenn man aus der "falschen" Richtung kommt.
  • Scene MQ07A_SC14_SigilstoneActivation in "Das Wort der Toten" endet nicht mehr, wenn Yuslan kämpft.
  • Der Übergang zwischen "In der Höhle des Löwen" und "Zwischenspiel" wurde technisch umgebaut; das sollte den Blackscreenbug seltener machen (wenn auch leider nicht komplett auflösen). Nach wie vor gilt: Wenn es nach dem Verhör durch Taranor und der Betäubung durch Samael nicht weitergeht, solltet ihr das Spiel speichern, neustarten, wieder laden und "setstage MQ10a 5" in die Konsole eingeben.
  • Für fast alle Aliasse von Quest "Unser aller Rettung, Teil II" wurde die "Allow disabled"-Option eingestellt. Wir hoffen, dass dies die Startschwierigkeiten der Quest reduziert.
  • In "Engel" wurde der Dialog im Kinderzimmer umkonditioniert, sodaß er nicht mehr vom SayOnce-Enginebug betroffen ist und auch nicht vor der Ankunft im Kinderzimmer startet. (Saves, die im Kinderzimmer gemacht wurden, sind leider evtl. nicht mehr spielbar.)
  • In "Engel" kann man nicht mehr den Dialog mit den kileanischen Söldnern durch Tab beenden.
  • In "Engel", im Raum mit dem Schwarzen Stein, tut eine alte Bekannte auch dann ihre Pflicht, wenn man ihr den Weg zu Samael Dal'Galar blockiert.
  • Ein Questalias in "Engel" (MQ11a_BlackStone) wurde entfernt (genauer: auf NONE gesetzt und optional gemacht); dies sollte die hin und wieder berichteten Startschwierigkeiten der Quest beseitigen. Ebenso in "Ein Lied in der Stille" (Teddy). Durch die Änderungen sind ein schwarzer Stein und ein Stoffbär keine Questitems mehr; um dies auszugleichen, wurde ihr Gewicht auf 0 gesetzt.
  • In "Engel" strandet man nicht mehr auf der falschen Seite des Fallgatters in der Bibliothek.
  • Der Schwebebug am Ende von "Engel" (in der Schneefelstaverne) wurde entkrallt; man sitzt zwar nach wie vor nicht immer auf dem Stuhl, aber das Levitieren sollte nun ausbleiben.
  • In "Ein Lied in der Stille" sorgt ein Failsave nun dafür, daß die "Ketaron schmeißt Spieler heraus"-Szene startet.
  • In "Ein Lied in der Stille" wird ein gewisser Sympathiewert nun mit 50 statt mit 80 verglichen; damit sollte Ryneus an einer Stelle nicht mehr so unfreundlich herüberkommen.
  • Am Ende von "Ein Lied in der Stille" werden dem Spieler jetzt so iele Übungspfeile entfernt, wie er hatte (und nicht immer 50).
  • In "Unser aller Rettung, Teil II" reden Taranor und Tealor bei der Szene am Tor jetzt lauter, damit der Regen sie nicht übertönt. Eine weitere Failsave wurde in dieser Szene eingefügt, damit ein stehenbleibender Yuslan die Szene nicht behindert. Und eine weitere, um nehrimesische Soldaten innerhalb des Stadttores zu beseitigen.
  • Scene MQ12b_SC14_TempleScene02 in "Unser aller Rettung, Teil II" läuft jetzt auch dann richtig, wenn Leora nicht sofort im Tempel ist.
  • In "Unser aller Rettung, Teil II" geht das Gespräch zwischen Tealor und Taranor jetzt nicht an misslungener Pfadfindung zugrunde.
  • In "Unser aller Rettung, Teil II" wurde ein Failsave eingebaut, um den Dialog zwischen Tealor, Lex und Yaela nach dem Kampf am Tor sicher zu starten.
  • Das Bett, in dem der Spieler in "Unser aller Rettung, Teil III" schlafen soll, läßt sich nun außerhalb dieser Quest als normales Bett verwenden.
  • Die Besessenen, die in "Unser aller Rettung, Teil III" gespawnt werden, sollten nicht mehr unbesiegbar sein. (Der Fix funktioniert nicht rückwirkend, sondern nur für Saves, die die Quest noch nicht gestartet haben.)
  • In "Eine vergessene Heimat, Teil I" hat man vor dem Start von Gertrude eine Auswahl zwischen Warten und Erkunden; diese ist jetzt hoffentlich klarer formuliert (aus "Nichts" ist "Sich ausrüsten / Start hinauszögern" geworden). Während des Erkundens hat man nun außerdem eine Objective offen. Ferner wurde eine Failsave eingebaut, die Tealor für die Startszene auf das Schiff teleportiert, falls er zu weit weg ist.
  • Am Ende von "Eine vergessene Heimat, Teil I" wird jetzt hoffentlich die richtige Companionquest korrekt getriggert, auch wenn man bei dem anderen Companion gescheitert ist.
  • In "Eine vergessene Heimat, Teil II" wurde die Ankunftsszene an mehreren Stellen optimiert. Zum einen bekommt man nun einen Questmarker auf Magistra Yaela (Objective 2 von Quest MQ13b), wenn man sie sprechen soll; dies sollte verhindern, dass man nach einem misslungenen Forcegreet von ihr nicht weiterweiß. Zum anderen verhindert ein misslungener Forcegreet nicht den Start der nächsten Szene. Ferner kann man Yaela nicht mehr zu früh ansprechen.
  • In "Eine vergessene Heimat, Teil III" sollte Jespar/Calia nach dem ersten Stahlvogel nicht mehr dauerhaft im Kampfmodus verbleiben. Wer den Bug allerdings bereits schon hat, muss ihn manuell beseitigen (Konsolenbefehle "prid 13a708" und "stopcombat").
  • Jespar/Calia sollte in "Eine vergessene Heimat, Teil III" unterstützt im Botanikum jetzt auch den Spieler im Kampf.
  • In "Eine vergessene Heimat, Teil III" wurde ein Crash nach dem Start der Rettungskapseln beseitigt.
  • In "Zwei Seelen, Teil V" wurden zwei Failsaves eingebaut, damit die Szenen nicht an misslungener Pfadfindung von Calia scheitern.
  • Diverse Ursachen von Bugs in "Zwei Seelen, Teil VI" wurden beseitigt. Calia sollte nun weder gegen das Hafentor, noch in den Sonnentempel rennen, wenn sie den Spieler in den Tanzenden Nomaden eskortiert. Vera Eisenfurt sollte nicht mehr ein Bett belegen, das zwei andere Charaktere benötigen. Ein "verschlafenes Murmeln" von Calia sollte nicht mehr von falschen Conditions geblockt sein.
  • In "Für das höhere Gut" startet der Kampf am Leuchtfeuer nur, wenn man nah genug dransteht; davor weist ein Questmarker auf das Leuchtfeuer. Auch ein Failsave, der Gegner zum Leuchtfeuer teleportiert, wurde hinzugefügt. Ein weiterer Failsave verhindert, daß die Quest geblockt wird, wenn die Novizin zu weit weg vom Leuchtfeuer steht. Desweiteren kann man jetzt nicht beliebig viele Erfahrungspunkte scheffeln, indem man Tealor immer wieder auf Natara hin anspricht.
  • In "Die Trümmer der Ordnung, Teil II" kommt Yuslans "Kirasch ... verschlossen. Was machen wir?" (Teil von Scene SC06) jetzt nach einem Timer und wenn der Spielr nahe genug am Tor steht. Yuslans Nähe zum Tor ist nicht mehr notwendig.
  • In "Die Trümmer der Ordnung, Teil II" funktioniert die Einsturzszene am Tor des Tempels (SC07) jetzt auch, wenn aus irgendeinem Grund der Feuerball nicht gecastet wird. Ferner wurde die Kollisionsbox für den Feuerball vergrößert, damit der Feuerball eine bessere Chance hat.
  • "Die Trümmer der Ordnung, Teil II": Wenn man Tealor im Numinos den Weg blockiert, sollte die Szene trotzdem korrekt weitergehen.
  • In "Schöne neue Welt" sollte das Menü nach den Credits nicht mehr unsichtbar sein.
  • Startschwierigkeiten der Quest "Rache ist sauer" wurden hoffentlich beseitigt.
  • In "Schlechte Schwingungen" kann man das Elixir nun auch nach dem Aufnehmen noch trinken.
  • "Gnarldalf muss sterben": Der Bug, dass Yrinto am Strand nicht mehr auftaucht, wurde mit einer Failsave behoben. Desweiteren ist er jetzt für die Dauer des Kampfes ein Ally des Spielers (reagiert also nicht aggressiv auf Friendly Fire), und hat einen falschen Apostrophen weniger in seinem Namen.
  • In "Der Größte Eiersucher aller Zeiten" werden Questobjectives jetzt abgehakt, sobald man die entsprechende Anzahl Eier abgeliefert hat.
  • In "Die Geheimnisse aus der Büchse" kann man das Gespräch nach dem Öffnen der Büchse nicht mehr durch Heraustabben unwiderbringlich beenden. Ferner hört Sillas nicht auf, zur Büchse zu laufen, wenn man ihn überholt und die Büchse vor ihm erreicht hat.
  • In "Teile und herrsche" wird Sila jetzt ebenfalls disabled, wenn Milbert verschwindet.
  • Die unfertige Quest "Der letzte Stein" startet sich nicht mehr irrtümlicherweise durch Lesen eines Briefes. (Dass der Brief grundlos erscheint, konnten wir noch nicht beheben.)
  • Die Szene, die die Quest "Die Bruderschaft der Kor" startet, scheitert jetzt nicht an der Wegfindung Mirellas.
  • Auf Korries Medaillon ("Die Bruderschaft der Kor") steht jetzt nur noch ihre Hälfte der Losung, nicht die ganze Losung.
  • Verbesserungen am Verhalten der Wegweiser in Ark. Insbesondere gibt es nicht mehr beliebig viel EP für deren Nutzung. Außerdem sollten drei weitere Wegweiser in Ark (Marktplatz) nun richtig funktionieren.
  • Noch einige Schreibfehler (in Dialog, Loadscreens etc.) und falsch formulierte Questtagebucheinträge ausgebessert. Ein "Stimmr" (Visionsstimme) wurde in "Stimmen" umbenannt.
  • "Ein Lied in der Stille": Die Tür zur Höhle unter dem Wasserfall hat jetzt ein besseres Script. Insbesondere sollte sie sich korrekt öffnen lassen, wenn man sie öffnen soll, aber nicht mehr nach der Quest.
  • Der Wünschelbrunnen an der Sonnenküste sollte nun korrekt funktionieren. Weitere Änderungen an der Quest werden folgen.


World:

  • Fehler in der Wegfindung im Sanktum des Sonnentempels behoben, welcher eine Quest blockiert hat
  • Vielzahl an Leaks in Alt Yogosh behoben
  • Vielzahl an Leaks in Thalgard - Myradenhalle behoben
  • Im Kanal an der Pulverklippe fehlerhafte Eis- gegen Sandhügel ausgetauscht
  • Licht und Nebeleinfall der Zerstörten Abtei subtil aufgehübscht
  • Diverse Leaks in der Pulverwüste, Allen Bereichen der Pulverminen, Kanal der Pulverklippe, Goldenforst, Thalgard - Quartiere und der Residenzhalle gefixed


Tech:

  • Der "NeededEXP is zero"-Bug wurde entschärft. Wir kennen zwar weiterh [...]
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Enderal Patch 1.1.1.1 veröffentlicht
Kommentare: 28

Neuer Bugtracker!

Beitragvon Tilliboy » 14.08.2016 04:39

Hey Leute,

wir benutzen ab sofort einen neuen Bugtracker!
In diesem werden englische und deutsche Tickets gleichermaßen eröffnet.
Bitte respektiert euch gegenseitig und kommentiert jeweils nur in der vom Ticketersteller verwendeten Sprache.

WICHTIG: Ihr könnt und braucht euch nicht einloggen. Nur die Admins, das Enderal Team und die Moderatoren haben Accounts.

Um ein Ticket zu erstellen, einfach oben in der Mitte auf den Create Button klicken.
Daraufhin öffnet sich ein Pop-up. Hier könnt ihr das Ticket ausfüllen.
Der Tracker wird euch selbstständig darauf hinweisen, wenn essentielle Informationen fehlen.

Wenn ihr Wünsche, Anregungen, Fragen oder Probleme mit dem neuen Bugtracker habt, könnt ihr sie hier gern stellen, im Supportforum, oder im Fragen, Kritik & Wünsche Forum.

Viel Spaß beim weiteren Spielen (und Bug reporten)!

LG Till
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Neuer Bugtracker!
Kommentare: 6

Enderal Patch 1.1.2.3 + Hotfix 1.1.2.4 veröffentlicht

Beitragvon Tilliboy » 24.08.2016 20:41

Enderal Patch 1.1.2.3 ist jetzt online und im Launcher verfügbar!
Eine Patchübersicht findet ihr im Wiki.

Changelog:

Quest:

  • "Ein neues Leben" (MQP02): Failsave für Sirius' Travel-AI in der Kampfszene eingebaut. Sollte http://sureai.net:9898/browse/ERB-34 verbessern, aber wohl kein 100%iger fix.
  • "Alles beginnt mit den Träumen" (MQP03): Es gibt jetzt einen zweiten (besser versteckten) Runenschlüssel in MQP03TempleInner für den Fall, daß der erste unter den Boden glitcht.
  • Wünschelbrunnen-Quest (NQ36): Viele Verbesserungen.
  • "Die Leere" (MQ02): Jespar wird jetzt gestopcombatted, wenn man Ark erreicht. Sonst ging die Scene hinter dem Tor schief, wenn Jespar noch unterwegs und mit Kampf beschäftigt war.
  • "Die Leere" (MQ02): Jetzt gibt es einen Questmarker auf die Schatulle, wenn der Spieler sie gefunden aber Yeros Tagebuch nicht entnommen hat.
  • "Die Leere" (MQ02): Wenn man die Sternlingsschlösser nicht schafft, gibts jetzt eine Tutorialmessage. Eine Terrainfalle bei den Schlössern wurde gefixt.
  • "Die Leere" (MQ02): Wenn man nach dem Dialog mit Jespar in der Flusshaimer Taverne (zum Thema Lehrbücher) neulud, konnte man das Gespräch nicht mehr zu Ende führen (SayOnce-Flag). Dies wurde jetzt behoben. Hoffentlich fixt dies http://sureai.net:9898/projects/ERB/iss ... openissues .
  • "Geheimnisse aus der Büchse" (NQ09): Sillas um "sein" Geld zu prellen, gibt jetzt weniger EP (da es mehr Gold gibt). Die "gewöhnlichen" EP wurden dafür ein wenig erhöht.
  • Calia/Jespar-Entriggerboxen (Triggerboxen, die bestimmen, wo Calia und Jespar dem Spieler folgen und wo sie warten) überarbeitet. Die "Calia/Jespar folgt jetzt"- und "Calia/Jespar wird hier auf Euch warten"-Messages sind nun als echte Messages (statt Debug.Notifications) implementiert; dies wird ihre Lokalisierung ermöglichen. (Achtung: diese Lokalisierung ist noch nicht fertig, und selbst wenn sie fertig ist, wird sie nicht rückwirkend in alten Savegames funktionieren. Bitte habt also etwas Geduld mit den deutschsprachigen Messages.) Bei den MQ07b-Calia-Entriggerboxen (Weg nach Alt-Dothulgrad) wurde zusätzlich ein CTD beseitigt (durch CompanionIsTalking-Abfrage) und die Benutzerfreundlichkeit erhöht (jetzt kann man die Messageboxen abstellen und bekommt dann nur noch Messages). Bei den MQ02-Boxen wurde das Script durch ein neueres ersetzt; jetzt sollte "Jespar folgt Euch wieder" nicht mehr fehlen.
  • Man kommt nicht mehr frühzeitig in die "Kanalisation" aus der (noch unfertigen) Goldene-Sichel-Quest NQ_G_07. (Die Tür aus dem Schauspielerhaus wurde geblockt.)
  • Das Seil aus der Arker Gruft in das Kontor der Goldenen Sichel ist jetzt immer benutzbar.
  • "Wellenzähmen" (MQ04): Questmarker bei Objective 70 führt jetzt nicht auf den Lift sondern auf Lishari, wenn Lishari in der richtigen Cell ist. Sollte http://sureai.net:9898/projects/ERB/issues/ERB-199 fixen.
  • "Wellenzähmen" (MQ04): Der VisualEffect, den der Spieler bei Lisharis Ritual erhält, wird jetzt am Ende des Quests noch einmal entfernt, wenn er nicht anderweitig verschwunden ist.
  • "Wellenzähmen" (MQ04): Eine Szene von Lishari wird jetzt gestoppt, wenn sie zur falschen Zeit läuft (Fix für http://sureai.net:9898/browse/ERB-561 ).
  • "Das Wort der Toten" (MQ07a): Neue Objective 7 zwischen dem Anfangsgespräch im Keller und der Reise mit Jespar (Fix für /tracker.php?p=8&t=11090 ).
  • "Deus ex Machina" (MQ07b): Wenn Karek vor seiner Szene tot ist, wird er jetzt resurrectet.
  • "Splitter der Vergangenheit" (MQ07): Eine zu restriktive Condition und ein Say-Once-Flag bei Topic MQ07_D0_Start wurden entfernt. Das fixt http://sureai.net:9898/browse/ERB-285 und http://sureai.net:9898/browse/ERB-170 .
  • "Zwischenspiel" (MQ08Prologue): Alle "Say Once"-Haken bei MQ08Prologue_D1_Start wurden abgehakt. Nach Neuladen sollte das Gespräch im Emporium nicht mehr steckenbleiben. Ferner wurden die "End"-Haken in Scene MQ08Prologue_SC1_Discussion bei Jorrek (Combat, Death) entfernt.
  • "Hinab in die Tiefe" (MQ09a): Konstantins frühzeitiges Zu-Boden-Gehen sollte die Quest nicht mehr frühzeitig auf Stage 152 befördern.
  • "Zwischenspiel" (MQ10a): Zwei Bugs gefixt, die Vatis Greeting behindert werden. Zum einen wurde ein dysfunktionaler Fix für http://sureai.net:9898/projects/ERB/issues/ERB-6 zurückgezogen, weil er http://sureai.net:9898/projects/ERB/issues/ERB-204 verursacht hatte. Zum anderen hat der Forcegreet von Vati jetzt kein Say-Once-Flag mehr.
  • "Teil von etwas Bedeutsamem, Teil IV" (MQ10b): Die Fischerin sollte sich nicht mehr angreifen lassen.
  • "Teil von etwas Bedeutsamem, Teil IV" (MQ10b): Kappenstaubflaschen im Inventar behindern nicht mehr die Quest (Fix für http://sureai.net:9898/projects/ERB/issues/ERB-128 ).
  • "Ein Lied in der Stille" (MQ11c): SayOnce-Global für MQ11c_D2 gesetzt, damit Ketaron den Spieler nicht 2x mit "Großartig. Ich hätte wissen müssen..." anredet.
  • "Ein Lied in der Stille" (MQ11c): Performance-Verbesserung für den Fall, daß man die Schleichpassage vorzeitig verläßt. (Die drei Wachen sind dann nicht mehr für LOS registriert.)
  • "Engel" (MQ11a): Die Szene in Mayas Zimmer sollte nicht mehr kaputtgehen, wenn man das Alte Buch aktiviert, während Calia noch redet.
  • "Engel" (MQ11a): Ein seltsamer Bug mit der Tür in die Bibliothek (eine Variable wurde grundlos inkrementiert, weshalb die Tür sich nicht öffnen ließ) wurde gefixt.
  • "Eventualitäten" (NQ32): Der Bug, dass sich Elia nicht ansprechen lässt, wurde behoben (auf Kosten ihrer zwei Greetings, die aber wohl nie richtig funktioniert haben).
  • "Unser aller Rettung I" (MQ12a): Lexils Aufzeichnungen lassen sich nicht mehr verkaufen; einige Fehler darin wurden ebenfalls verbessert.
  • "Eine vergessene Heimat I" (MQ13a): Startprobleme der ersten Scene ( /tracker.php?p=8&t=11099 ) wurden mit einer Failsave beseitigt.
  • "Für das höhere Gut" (MQ14): Man muss nicht mehr endlos "Warten, bis die Sternlingskarte entschlüsselt ist". (Fix für /tracker.php?p=8&t=10364 = http://sureai.net:9898/projects/ERB/issues/ERB-92 . Funktioniert leider nicht rückwirkend; wer bereits den Bug hat, sollte "setstage mq14 10" in die Konsole eingeben.)
  • "Zwei Seelen, Teil VI" (CQC06): Calias Begrüßung an der Brücke sollte nicht mehr nach Neuladen verschwinden (SayOnce-Haken durch globale Variable ausgetauscht).


Balancing:
  • Einige neue Verstecke (v.a. an der Sonnenküste).
  • Einige Clutter-Items sollten nun verkäuflich sein, und einige questrelevante Items unverkäuflich. (Beides mal kein Anspruch auf Vollständigkeit.) Auf mehrfachen Wunsch hin haben einige Händler jetzt Schaufeln.
  • "Teil von etwas Bedeutsamem II" (MQ05): Bei den "Verführerinnen" (_00E_MQ05Ghost) im Gefängnis wurde der Elementalismus-Offset von 50 auf 2 gesenkt. Dadurch sollten ihre Frostbolzen (wenn sie sie tatsächlich einmal einsetzen) nicht mehr so viel Schaden machen.
  • EP/Levelup-Scripts vereinheitlicht. Jetzt gibt es immer +9/+8/+11 Health/Mana/Ausdauer beim Levelup.
  • Fix für http://sureai.net:9898/browse/ERB-419 .
  • Misc Item "Seltsamer Stein" aus Kor (_00E_Ark_NQ_IsleOfKOrWeirdGem) ist jetzt 350 (statt 1000) Gold wert und verkäuflich.

Danke an Nescio für die folgenden Fixes:
  • "Thaumaturg: Quell des Lebens" heilt jetzt die korrekte Menge Lebensenergie.
  • "Thaumaturg: Arkaner Widerstand" Beschreibung korrigiert (keine Giftresistenz).
  • "Sinistrop: Abyss" funktioniert jetzt.
  • Fehlende Keywords zu Spells hinzugefügt (bzw. zu deren MagicEffects). Das Fehlen der Keywords hatte zur Folge, dass manche Perks auf die betroffenen Spells keine Wirkung hatten. Das betrifft folgende Spells: alle Runenzauber, alle Beschwörungszauber, alle Lichtmagiezauber, alle Mentalismuszauber, "Eispfeil", "Frostmantel", "Flammenmantel", "Blitzmantel"
  • Charge Time zu folgenden Spells hinzugefügt (behebt Anzeige der Manakosten als "pro Sekunde"): "Magieschutz", "Schutzzirkel", "Segen des Lebens", "Wasseratmung", "Untote Vertreiben", "Waffen beschwören"
  • Manakosten von "Winterhaut", "Flammenmantel" und "Blitzkutte" angepasst (standen auf "automatisch Berechnen"). Der Schaden der Mantelzauber wird jetzt korrekt im Magiemenü angezeigt. Dualcasting erhöht jetzt die Dauer (vorher hat Dualcasting nichts bewirkt).
  • "Frost-", "Feuer-" und "Blitzmauer" Beschreibung im Magiemenü deutlich verbessert.
  • Der Verlangsamungseffekt von Frostzaubern funktioniert jetzt.
  • "Oorbaya rufen" Beschreibung korrigiert.
  • Das Erlernen von "Segen des Lebens" macht vorherige Zauberstufen nicht mehr wirkungslos.
  • FrostSlow-Script überarbeitet. Die Verlangsamung wird jetzt nicht mehr vorzeitig beendet, wenn man mehrfach von einen Frostzauber getroffen wird. Die Zurückstellung des originalen SpeedMult-Wertes nach Ablauf des Effektes ist jetzt viel besser sichergestellt.

Tech:
  • Die (unsichtbaren) Händlertruhen in Ark (Fremden- und Marktviertel) wurden tiefer in der Erde versenkt. Hoffentlich lassen sie sich jetzt nicht mehr aktivieren.
  • Der "Stuck im Einrichtungsmodus"-Bug *sollte* jetzt seltener vorkommen.
  • Beim "Geisterlauf" spammen unsichtbare LOS-Check-Actors nicht mehr die Save zu und ziehen auch nicht die Aggro der Gegner an. Ferner wird der Spieler nicht mehr bei onEffectFinish hinter die Gegner teleportiert.
  • Weibliche Vandalen (Playerklasse) heißen nun wieder "Vandalin".
  • Flusshaim: Tarhutie und Sura sind jetzt essential (d. h. vom Spieler angepullte Wölfe werden sie nicht mehr umbringen).
  • Zwei "Verdächtige Erdhaufen" heißen nicht länger "Nordwind", sondern &q [...]
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Enderal Patch 1.1.2.3 + Hotfix 1.1.2.4 veröffentlicht
Kommentare: 5

Enderal Patch 1.1.3.1 (+ Patch 1.1.3.3) veröffentlicht!

Beitragvon Tilliboy » 25.08.2016 21:37

Enderal Patches 1.1.3.1 und 1.1.3.3 sind jetzt online und im Launcher verfügbar!
Eine Patchübersicht findet ihr im Wiki.

Changelog 1.1.3.3:

Launcher:
  • wenn ein Update beim Download kaputt geht, sollte es automatisch neu laden
  • Links sind nun anklickbar in den Textdokumenten (z.B. readme)

Changelog 1.1.3.1:

Quest:
  • Reihenfolge von MQ07a -> MQ07b
  • "Für das höhere Gut" (MQ14): Scene MQ14_SC06_Interrogation endet jetzt nicht bei Combat/Death. Ferner ist Alias SC06_Traitor essential, und sein Base Actor ist ghost. Dies sollte verhindern, daß Friendly Fire und sonstige Konflikte die Szene zerschießen.
  • "Hinab in die Tiefe" (MQ09a): SayOnce in Topic MQ08_IntoTheDeep_TempleInsideJespar02Topic durch Global Variable ersetzt. Fixt möglicherweise http://sureai.net:9898/browse/ERB-583 .
  • "Ein Lied in der Stille" (MQ11c): Questmarker auf Übungsbogen und -pfeile eingefügt, um Missverständnissen wie in http://sureai.net:9898/browse/ERB-615 vorzubeugen.
  • Konstantin, Lexil, Lishari, Natara und Yuslan sind nicht länger in der Fraktion A_CrimeFaction. Sie sollten damit den Spieler nicht mehr angreifen, wenn er Kopfgeld hat.
  • "Ein Lied in der Stille" (MQ11c): Dialog-Conditions in Szene MQ11c_SC8_RyneusMentionWaterfall sind nun weniger restriktiv. Damit ist eine potentielle Ursache für http://sureai.net:9898/browse/ERB-574 gefixt.
  • "All die toten Seelen" (MQ11b): Ein kaputter Fix aus dem letzten Patch wurde entfernt. Jetzt sollte Adila richtig funtkionieren.
  • Ein paar Rechtschreibfehler repariert. Im Tagebuch von "Apotheose II" wurde "Maschinenraum" durch "Generatorenraum" ersetzt.
  • "Engel" (MQ11a): Fix für einen Plotstopper, wenn man in der Bibliothek nicht alle Untoten vernichtet ( http://sureai.net:9898/browse/ERB-641 ).
  • "Die Leere" (MQ02): Failsave, damit der Dialog mit Jespar auf Stage 35 korrekt weitergeht. Könnte http://sureai.net:9898/browse/ERB-587 reparieren (aber dann nur mit frischen Saves).

World:
  • LOD Kacheln gefixed
  • Name der Kehlsteinmanufaktur korrigiert
  • Cell-Kopie von "Alte Sternlingsgrabstätte" in "Kynea-Grotte" umbenannt
  • Eine Vielzahl an Leaks in der Kynea-Grotte gefixed
  • Die Kynea-Grotte wurde optisch komplett generalüberholt
  • Unlogische Holzkonstruktion im Alten Gewölbe mit Stützpfeilern versehen
  • Außenbereich von Fort Valstaag grafisch überarbeitet, die Wehrgänge zugänglich gemacht
  • Geometrie des Levels im Alten Gewölbe angepasst, sodass die Gegner dem Spieler nun durch das gesamte Level folgen können
  • Fehlerhaft platzierte Lichtquelle aus dem Keller der zerstörten Abtei entfernt
  • Eine Vielzahl an Leaks und Bleeds im Nordwindgebirge gefixed
  • Diverse Leaks im Thalgard - Krematorium, Frostwasserspalte, Nordklippenfeste, Sturmmühle, Fort Valstaag gefixed
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Enderal Patch 1.1.3.1 (+ Patch 1.1.3.3) veröffentlicht!
Kommentare: 7