Archiv

Kategorien
News (206)

Archiv 2016
August (4)
Juli (10)
Juni (3)
Mai (1)
April (1)
März (1)
Januar (2)

Archiv 2015
August (2)
Juli (1)
Mai (2)
April (6)
März (4)

Archiv 2014
August (2)
Juli (2)
Juni (2)
Mai (1)
April (4)
März (4)
Januar (2)

Archiv 2013
August (1)
Juli (1)
Juni (1)
Mai (1)
April (3)
März (2)

Archiv 2012
August (1)
Juni (3)
März (1)
Januar (3)

Archiv 2011
Juni (2)
Mai (1)
April (1)
März (2)
Januar (2)

Archiv 2010
August (1)
Juni (2)
Mai (1)
April (1)
März (1)
Januar (1)

Archiv 2009
Juni (2)
Mai (2)
April (2)
März (1)
Januar (1)

Archiv 2008
August (2)
Juli (1)
Juni (1)
Mai (2)
März (1)

Archiv 2007
August (6)
Juli (1)
Juni (1)
März (1)

Archiv 2006
August (3)
Juli (1)
Juni (1)
Mai (1)
April (1)
März (2)
Januar (1)

Archiv 2005

News

Eine musikalische Reise durch Enderal

Beitragvon Nicolas Samuel » 05.01.2016 11:20

Dieser Artikel stammt vom Foren-User Caleb089, der uns seit kurzem mit der PR hilft! Herzlichen Dank an Caleb!

Schreitet wohl,

dieses Mal möchte ich einen näheren Blick auf Enderals Soundtrack werfen, der mittlerweile mehr als 4 Stunden an Tracks umfasst und unter anderen von Marvin Kopp, Nicolas Lietzau, Simon W. Authenrieth und Andreas Makusev komponiert wurde.

Enderals Soundtrack benutzt hauptsächlich 2 Tracks als Leitmotive:

“Bis zum Horizont”und“Schwarzes Licht”

Teile ihrer Melodien tauchen überall in Enderals Soundtrack auf - auch in den Stücken, welche als Erkundungstracks geplant sind.

Diese Stücke sind spezifisch für jede Region Enderals; ihr werdet eine völlig andere Hintergrundmusik hören, wenn ihr durch die Wüste läuft als wenn hr das Nordwindgebirge durchstreift.

Einige Beispiele:

"Klang der Vergänglichkeit"

"Nordwinde"

"Sonnengeboren"

"Im Sonnenlicht"

Da das Erkunden in Enderal nomalerweise alles Andere als friedlich abläuft, gibt es auch Einiges an Kampfmusik, wobei diese auch oft speziell für die jeweilige Region komponiert wurde.

Wenn ihr weder erkundet, noch kämpft, so werdet ihr häufig Gespräche mit den zahlreichen Personen führen, die Enderals weitläufige Welt bewohnen. Unter diesen befinden sich auch einige für die Story revelante Persönlichkeiten, wie etwa eure beiden Begleiter und Kameraden Jespar und Calia. Diese Personen haben alle ihre eigenen Charaktertracks, welche ihre Emotionen und Lebensweise einfangen sollen.

Calias Track ist “Zwei Seelen”, Jespar’s “Jeder Tag wie der letzte”

Die Hauptstory Enderals besitzt auch viele besondere Musikstücke, welche für bestimmte Szenen und Themen angepasst wurden, zum Beispiel “Echo der Vergangenheit” or “Die Toten vergessen nicht”

Dies markiert schon das Ende unserer Reise in Enderals Soundtrack - wenn ihr sie mochtet, hoffe ich, dass ihr gewillt seit noch mehr von dem Soundtrack zu hören, entweder in Youtube oder in Soundcloud. :-)
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Eine musikalische Reise durch Enderal
Kommentare: 41

Ein kleiner Einblick...

Beitragvon Nicolas Samuel » 15.01.2016 15:48



Lieben Gruß,

SureAI
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Ein kleiner Einblick...
Kommentare: 70